Der Augen-Blick

augeDer Augen-Blick

Nur für einen Augenblick
versank sie in seiner Augen Blick
und sah in seine Seele.

In diesem Augenblick
begegnete er ihrem Blick
und wusste, es gab kein Zurück.

Dieser Augen Blick
im rechten Augenblick
war der Beginn zum Weg ins Glück.

Doch so mancher Seitenblick
zerstörte bald ihr beider Glück,
sie nahm ihn nicht zurück.

Text: G. Bessen
Foto: Freestyler/pixelio.de

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter 'Körperwelten', Lyrisches, Wortspielereien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Der Augen-Blick

  1. minibares schreibt:

    Das Glück währte also nicht für die Ewigkeit?

    Gefällt mir

  2. ernstblumenstein schreibt:

    Ein sehr origineller leichtfüssiger Text. Einen lieben Gruss. Ernst

    Gefällt mir

  3. Quer schreibt:

    Die Liebe auf den ersten Blick wird eben manchmal durch den zweiten entkräftet. 😉

    Dennoch: Es lebe die Liebe!
    Herzlichen Gruss,
    Brigitte

    Gefällt mir

  4. Michael Hermann schreibt:

    🙂
    Dieses Wortspiel find ich ziemlich lustig, liebe Anna-Lena. … ist es so gedacht?
    Liebe Wochenendgrüße,
    Michael

    Gefällt mir

  5. Wunderbar … eine ganze Liebesgeschichte in einem Augenblick! 🙂 Klasse!

    Gefällt mir

  6. bruni8wortbehagen schreibt:

    *schmunzel*, ach so jaaaa, diese vermalledeiten Seitenblicke…
    Sie können die feinste *Liebe* zerstören. Glasklar und treffend formuliert von Dir!

    Liebe Grüße an Dich ⭐

    Gefällt 1 Person

  7. bruni8wortbehagen schreibt:

    Das hast Du Dir dicke verdient *schmunzel*

    Gefällt 1 Person

  8. freiedenkerin schreibt:

    Ja, ja, diese teuflischen Seitenblicke… 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s