Igel – ein Limerick

Limerick 3

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Lyrisches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Igel – ein Limerick

  1. minibares schreibt:

    Wie süß! Ein toller Limerick.
    Dein Bild vom Igel ist so schön.
    Der Igel muss aber wendig gewesen sein, dass er entkam.
    deine Bärbel

    Gefällt 1 Person

  2. Brigitte schreibt:

    Im Moment kreuzen pünktlich jeden Abend um 19.30 Uhr drei Igel hier auf. Ein riesenhafter Igel, ein etwas kleinerer sowie ein kleiner. Sie machen sich am Katzenfutter zu schaffen und vertilgen es komplett. Der Kater ist höchst empört. – Doch ich denke, dass sie bald in die Winterruhe gehen werden, Plätze finden sie in meinem Garten gerade genügend.

    Eine Schale mit Wasser habe ich jedoch draußen stehen, denn das brauchen sie nach dem Genuss des Katzenfutters unbedingt.

    Erfahrene Gärtner wissen, wo die Igel sich verkriechen und benützen den Spaten sehr umsichtig.

    Wünsch dir einen schönen Abend, Brigitte

    Gefällt 1 Person

  3. helmutmaier schreibt:

    Igel machen oft schrecklichen Lärm;
    so schrecklich, dass sich ein Gott erbärm.
    Zu Missverständnissen führt das;
    und gar keinen rührt das.
    Zutrauen kann man so nich erwer(b)m.

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      😆 .
      Wenn ein Igel sich in unserer Graten verirrt hatte, waren es eher die beiden Dackel (wir haben leider nur noch einen), die ein Riesengekläffe angezettelt haben, weil diese Kugel anders als ein Ball war, schmerzhaft und stachelin 😆 .

      Gefällt 1 Person

  4. bruni8wortbehagen schreibt:

    Was für ein wunderschönes Igelbild, liebe Anna-Lena.
    Hast Du das Kerlchen tatsächlich so gesehen?
    So mit Blättern belegt und im Blätterbett?

    Liebe Samstagsabendgrüße
    von Bruni

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Dieses Kerlchen hat sich zu uns verlaufen, es kam aus dem Nachbargarten. Wir haben ihn in eine Kiste gepackt und nach nebenan zurück gebracht. Unsere damals noch zwei Dackel hatten an einen kleinen Ball geglaubt und bellten sehr, dass der Ball so stachelig war :mrgreen: .

      Liebe Grüße auch zu dir, liebe Bruni 🙂 .

      Gefällt 2 Personen

  5. Quer schreibt:

    Wenn das kein Glückspilz, äh, Glücksigel ist!
    Und was das Limerickfieber betrifft, bei mir wartet auch wieder mal einer in der Pipeline…

    Hab ein feines Wochenende! Liebe Grüsse,
    Brigitte

    Gefällt mir

  6. Katrin - musikhai schreibt:

    Und ich hatte gedacht, der Igel auf dem Foto sei tot… hatte mich wohl gewundert, dass du so was in deinen Blog stells. 😉

    Dein Gedicht gefällt mir sehr!

    Gefällt 1 Person

  7. Agnes schreibt:

    So ein netter Text, und das Bild rundet den Eindruck komplett ab, beides gefällt mir sehr.

    Gefällt mir

  8. ernstblumenstein schreibt:

    Ich muss dir sagen, dein toller Limerick lässt mich überrascht, lächelnd und schmunzelnd zurück…
    Danke Anna-Lena

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s