Kuddelmuddelschmuddelwetter

Kuddel und Muddel trafen sich in Schmuddel in einem Cafe.

„Was für ein Sauwetter!“
„Es ist viel zu kalt! Von wegen ‚Goldener Oktober’!“
„Meine Kübelpflanzen blühen noch alle, die Geranien stehen in voller Blüte. Ich kann doch nicht alles in den Keller verfrachten!?“
„Solltest du aber, der Regen ist in manchen Landesteilen schon in Schnee übergegangen.“
„Ach, das ist eine kurze Laune des Herbstes. Ich will mich noch nicht auf Winter einstellen. Der Sommer ist gerade erst zu Ende gegangen, der Herbst eben angekommen und nun soll schon Winter sein?“

Sie starrten nach draußen. Das große Fenster, an dem sie saßen, war frisch geputzt, die Welt draußen war messerscharf zu erkennen.
Es war keine optische Täuschung.

Der aufkommende Herbststurm riss die bunten Blätter von den Bäumen und ließ sie für einen Moment ein paar Tanzschritte wagen. Doch der Regen griff ein und drückte sie mit aller Kraft nach unten, wo sie schwer und nass auf den Gehweg platschten.
In die dicken Regentropfen mischten sich kleine vorwitzige Eiskristalle, ungnädig und kalt.

Der Himmel hatte die gesamte Wetterarmada in Gang gesetzt.
Ein wahres Kuddelmuddelschmuddelwetter!

Kuddelmuddelschmuddelwetter

© G. Bessen 14.10.15

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Gerade aktuell, Geschichten ganz nah am Leben abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

40 Antworten zu Kuddelmuddelschmuddelwetter

  1. freiedenkerin schreibt:

    Nach einem trüben Morgen und Vormittag schält sich jetzt die Sonne durch den herbstlichen Dunst. 😉
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  2. Träumerle Kerstin schreibt:

    Du hast es treffend beschrieben Anna-Lena. Was für ein Wetterwechsel in so kurzer Zeit. Jetzt beginnt die Schnupfenzeit. Ich habe gerade die Kisten mit den Winterschuhen vom Boden geholt und die Sommerschuhe nach oben verfrachtet. Und dabei festgestellt: ich könnte noch Stiefel gebrauchen 🙂
    Viele Grüße in den kalten und nassen Nachmittag von Kerstin.

    Gefällt 1 Person

  3. ernstblumenstein schreibt:

    Liebe Anna-Lena ich sass ja am Nebentisch und habe das Gespräch von Kuddel und Mudell zufällig belauscht, was ja eigentlich sonst nicht so meine Art ist ;-). Der milde sonnendurchflutete Herbst hält sich weit im Süden auf und macht keine Anstalten, in den kalten, regnerischen Norden zu dislozieren. :mrgreen: Jetzt hoffe ich auf die „Altweiber“, vielleicht haben sie mit uns Erbarmen. Sollten sie hier vorbeikommen, würde ich ihnen empfehlen, zusätzlich in Berlin Brandenburg vorbei zu schauen. 😀 Einen lieben Gruss. Ernst

    Gefällt 1 Person

  4. gabymuenchen schreibt:

    So schlimm war´s bei uns nicht, aber die Sonne hat es auch nicht recht geschafft. Jedenfalls wird es allmählich wirklich Zeit, den Garten aufzuräumen. Dabei steht tatsächlich noch so manche Blüte in voller Pracht… Schönen Abend, Gaby

    Gefällt mir

  5. Ruhrköpfe schreibt:

    Schnee, wir hatten hier heute tatsächlich Schnee, brrrrrrrr
    Drinnenwarme Grüße, Annette 🙂

    Gefällt mir

  6. Frau Momo schreibt:

    Ich dachte heute morgen erst, ich träume noch, als die ersten Schneeflocken in Leipzig fielen….

    Gefällt mir

  7. minibares schreibt:

    Bei uns hat es bis 17 Uhr geregnet, aber nicht sehr stark, immer nur sachte, aber nass.
    Mein Mann hat erst Anfang November Termin für die Winterreifen.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

  8. werner schreibt:

    Die Hitz im Sommer hat nicht gepasst, nun das Kuddelmuddelschmuddelwetter Sauwetter, sollten da mal beim Wettergott Beschwerde einlegen 😉
    Herzlichen Gruß
    Werner

    Gefällt mir

  9. Quer schreibt:

    Ach, der Winter scheint es bei euch noch eiliger zu haben als hier.
    Hoffentlich sieht er ein, dass es noch Zeit hat damit und erst noch ein paar goldene Herbsttage notwendig sind…

    Lieben Gruss,
    Brigitte

    Gefällt mir

  10. Ingrid schreibt:

    Schön beobachtet, fein beschrieben. Und genau so ist es hier auch: ein vorgezogener November. Der wird dann wahrscheinlich golden.

    Gefällt mir

  11. lifetellsstories schreibt:

    Und genau dieses Kuddelmuddelschmuddelwetter mag ich überhaupt nicht am Herbst. Dann verkrieche ich mich am liebsten in die warme Stube und schaue durch die Fensterscheibe den Regentropfen zu. Die Herbststürme jedoch machen mich immer schrecklich nervös.
    LG
    Astrid

    Gefällt mir

  12. Märchenfrau schreibt:

    Ich glaube, sie sitzen nun auf meiner Terrasse, die Herrschaften Kuddelschnuddelschmuddel. Ihre Frauen haben sie auch mitgebracht. 😉
    Liebgruß

    Gefällt mir

  13. Lutz schreibt:

    Nix ist mit Schnee hier bleiben. Der wandert jetzt nach Berlin und am Wochenende kommt die Sonne wieder. Toll hast du das geschrieben. L.G.

    Gefällt mir

  14. Agnes schreibt:

    Die Kälte kommt mir viel zu früh, ich möchte noch ein paar Wochen Herbst mit schönen bunten Blättern.
    Aber wen interessiert das schon was ich möchte 😦

    Gefällt mir

  15. bruni8wortbehagen schreibt:

    *lächel*, was für ein gräßliches Wetter und was für schöne Bilder und was für ein feiner Text darüber, liebe Anna-Lena. ♥
    Hier war es nicht so schlimm, aber kalt ist es auch geworden und wo das Land etwas tiefer liegt, ist Nebel, vor allem über dem Fluß und verwandelt die Welt.
    Heute war es etwas wärmer und ich habe es genutzt, um schnell alle meine Sukkulenten ins Haus zu räumen. Eine Schweinearbeit, anstrengend und müde machend und doch sitze ich nun zufrieden hier u. bin froh, das alles vor einem evtl. Frosteinbruch noch geschafft zu haben.

    Herzlichst
    Bruni am Abend

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Wir hatten heute ein Straßenfest, zum Glück im Trockenen, aber nach ein paar Stunden war es doch sehr kalt, trotz Grillwurst und Glühwein.
      Vielleicht wird es noch einmal herbstlich schön. ich habe noch alle Pflanzen draußen, allerdings an der Hauswand geschützt.

      Herzlichst, Nachteule Anna-Lena

      Gefällt mir

  16. suebilderblog schreibt:

    Mir gehts ähnlich, ich kann mich auch noch nicht mit dem Winter anfreunden….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s