Die Frage nach der Perspektive

Was nützt es einem,
wenn die Perspektiven erkennbar,
doch durch Kurzsichtigkeit anderer
kaum zu verwirklichen sind?

Fenster Landtag Potsdamc/G. Bessen Foto: Eingangsbereich Potsdamer Landtag

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Aus Berlin und Brandenburg, Gerade aktuell, Wortbilder abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Die Frage nach der Perspektive

  1. Lutz schreibt:

    Kämpfen und überzeugen. L.G.

    Gefällt mir

  2. sylvi29 schreibt:

    Ich glaube, dass die Unterstützung zunimmt. Und Ausdauer haben wir doch alle, oder? Vielleicht fehlen ein paar kreative Ideen. Ich hätte jetzt jedenfalls gern ein großes Haus mit vielen leerstehenden Zimmern.

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Ja, die Unterstützung der vielen Ehrenamtlichen ist beeindruckend. Ich denke auch nicht, dass es an Ideen mangelt, doch in vielen Dingen ist die Deutsche Bürokratie doch ein Hindernis, Ideen umzusetzen.

      Als es z.B. in Berlin hieß, dass die Flüchtlinge vor dem LAGESO nur abgepackte Ware erhalten dürfen, habe ich mich mehrfach an den Kopf gefasst. Zu lange sind die Flüchtlinge dort gar nicht versorgt worden.
      Und wenn ich da mit einem Korb selbst gebackener Brote hinstellen würde, soll mir da einer mal Vorschriften machen!

      Gefällt 1 Person

  3. quersatzein schreibt:

    Hoffen und auf alternative Lösungen hinarbeiten vielleicht.
    Schön, dein Foto dazu!
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    Gefällt mir

  4. Brigitte schreibt:

    Wenn Hilfe gebraucht wird, dann pfeife ich auf die dämlichen Vorschriften, die unser Leben bald komplett blockieren. Schnelle Hilfe ist jetzt nötig, doch dann wird es endlich Zeit, dass das alles angegangen wird wie z. B. in Canada, Schweden etc. Wir eiern hier herum anstatt die Dinge endlich in die Wege zu leiten. Und, das muss auch einmal gesagt werden, ich erwarte von Allen, die kommen, dass sie unsere Regeln respektieren.

    Lieben Gruß, Brigitte

    Gefällt 1 Person

  5. minibares schreibt:

    Einfach weitermachen, lach.
    Und hoffen, dass alles gut geht.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

  6. bruni8wortbehagen schreibt:

    tja, die Perspektive, die vielen Wahrheiten, die darin stecken, aber eines ist doch so wichtig zu erkennen, zu wissen:

    Es kommen keine Bösewichte an, Hilfesuchende sind es, nichts anderes!

    Liebe Grüße in einen schönen Tag, liebe Anna-Lena, von Bruni

    Gefällt 1 Person

  7. bruni8wortbehagen schreibt:

    nun hadere ich mit Ungarn u. verstehe nicht, warum sie nicht einfach in ihre Züge dürfen.
    Daß sich viele zu Fuß auf den Weg gemacht haben, finde ich wunderbar u. ich hoffe, da wird es nicht wieder irgendwelche Zwischenfälle geben.
    Ich wünsche mir sogar, daß es Busse geben wird, nicht nur von Ungarn, sondern auch von Deutschland, die ihnen entgegenfahen u. sie abholen.
    Alles ist auch so schlimm genug. Da muß man es doch nicht noch verschlimmern…

    Einen feinen ruhigen Sonntag wünsche ich Dir, liebe Anna-Lena

    Deine Bruni ♥

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Diese Schicksale ziehen runter, mit jeder neuen Meldung mehr. Heute können offenbar viele reisen, hoffentlich kommen sie gut an.

      Die ein schönes Wochenende. Bei uns herbstelt es gewaltig.

      Liebe Grüße
      Anna-Lena

      Gefällt 1 Person

      • bruni8wortbehagen schreibt:

        ja, das alles bedrückt sehr, liebe Anna-Lena. Ich hoffe auch, daß alle gut ankommen, daß nicht wieder irgendeine Schreckensmeldung kommt…

        Hier ist es so kalt geworden. Bibber, bibber, Winterschal raus aus dem Schrank und eben trug ich doch noch Sandalen und keine Strümpfe…

        Noch einen feinen Sonntag. Der Samstag geht seinem Ende entgegen.

        Alles Liebe an Dich
        Bruni

        Gefällt mir

  8. ernstblumenstein schreibt:

    gute Frage… :confused:
    Liebe Grüsse Ernst

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s