Sonne tanken

Sonne tanken

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Fotoprojekte, Wortbilder abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu Sonne tanken

  1. ernstblumenstein schreibt:

    ein herrlicher, aktueller Bericht…
    Dir einen lieben Gruss und einen guten Start…

    Gefällt mir

  2. kormoranflug schreibt:

    Ab einer gewissen Schwärze raus aus der Sonne.

    Gefällt mir

  3. minibares schreibt:

    So einfach werde ich mich nicht in der Sonne aufhalten.
    Aber die machen es richtig.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

  4. Lutz schreibt:

    Die machen es richtig bei der
    Hitze. Hier haben wir heute 33 Grad. Könnte so bleiben. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    Gefällt mir

  5. Katrin - musikhai schreibt:

    Wie heißt der Künstler?

    Gefällt mir

  6. quersatzein schreibt:

    Sonne gab es heute genug für alle: herrlich!

    Lieben Abendgruss,
    Brigitte

    Gefällt 1 Person

  7. die3kas schreibt:

    Heute habe ich das Haus gehütet, die Luft war und ist mir einfach zu stickig.
    Ansonsten könnte man sich glatt dazu legen.
    Hab eine gute Woche und einen schönen Start in den Arbeitsalltag.
    Noch ein Jahr und du hast es geschafft 😉

    Liebe Grüsse ♥
    kkk

    Gefällt mir

  8. Träumerle Kerstin schreibt:

    Ich mag nicht mehr tanken liebe Anna-Lena. 34 Grad zeigt unser Thermometer. Mein Mann ist gerade eher von Arbeit gekommen, weil es in der Halle nicht mehr auszuhalten war.
    Ab morgen soll es ja nun etwas kühler werden und vielleicht sehnen wir uns schon bald nach dem Sommer zurück.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt mir

  9. bruni8wortbehagen schreibt:

    Diese drei scheinen mir große Ausdauer zu haben *g*

    Gefällt mir

  10. Agnes schreibt:

    Wenn wir uns so nackt auf der Grünfläche niederlassen würden, würde bestimmt ein aufgebrachter Bürger die Polizei informieren 😉

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Mit Sicherheit, zumal der Landtag gleich nebenan ist. Im Gegensatz zu den Berliner Regierungsgebäuden, die wie Fort Knox gesichert sind, ist der Potsdamer Landtag ein sehr offenes Haus und Security Leute verhalten sich sehr dezent.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s