Monatsarchiv: Juni 2015

Mal tiefer geblickt…

Ich mag Friedhöfe, besonders zu dieser Jahreszeit, wenn der Rhododendron  in voller Blüte steht. Eine besondere Stille umfängt diesen Raum, hin und wieder unterbrochen vom Lied der Amsel oder neugierigen Spatzen, die überall ein Krümelchen vermuten und umher hüpfen. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In den Tag gedacht, Momentaufnahmen | Verschlagwortet mit , , , , , | 21 Kommentare

Vorsicht, Frauen!

Ein Übermaß an Frauen treibt so manchen Mann in die Flucht. gesehen in Cottbus Text und Fotos: G. Bessen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Wortbilder | Verschlagwortet mit , , , , , , | 28 Kommentare

Burnout eines Rotstiftes

Burnout eines Rotstiftes Der Rotstift ist beinahe leer. Er hat genug, er will nicht mehr. Er windet sich, hat keine Lust, doch einiges noch vor der Brust. Er muss noch einmal richtig ran, bis er zurück sich lehnen kann. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 29 Kommentare

Thiel und Boerne im Münsteraner Tatort

Schwarze Tage in Münster. Karl-Friederich Boerne rettet Kommissar Thiel in letzter Sekunde per Luftröhrenschnitt das Leben, die Staatsanwältin Klemm steht vor einer OP in puncto Frauenangelegenheit in Form einer Gesäß- und Postraffung, und in deren Zimmer findet sich die frisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , | 33 Kommentare