Ein ungleiches Paar

Ein ungleiches Paar

Der Waldmeister war unglücklich. Das war nur allzu verständlich, denn er fristete sein Schattendasein unbeachtet. Selbst seine feinen duftenden Blüten wurden von niemandem gewürdigt.
So schloss er abends seine kleinen Blütenkelche und schlief mit feuchten Augen ein.

Er erwachte und blinzelte verschlafen in die aufgehende Sonne. Ihm war, als hätte ihn jemand gerufen. Ratlos schaute er sich um. Mit einem tiefen Seufzer verfiel er wieder in seine Waldmeisterdepression und überlegte, wie er den Tag verbringen könnte.

„Hallo Waldmeister, hast du Bohnen in den Ohren?“
Erneut blickte sich der kleine Waldmeister um.
„Hier bin ich, hier oben!“

Er reckte seine weißen Blütenköpfchen in alle Richtungen und staunte. Die Blüte der Sonnenblume hatte sich ein wenig geöffnet und hielt ihr leuchtendes Gesicht der Sonne entgegen.

„Bist du aber schön!“, entfuhr es ihm.
„Und du machst ein Gesicht, wie sieben Tage Regenwetter“, entgegnete die Sonnenblumenblüte mit einem leisen Vorwurf in der Stimme.

„Du hast gut reden. Du bist so schön und du hast einen wunderbaren Ausblick. Ich hier unten sehe so gut wie gar nichts. Ich bin zu klein und mich beachtet niemand.“ Seine Stimme wurde brüchig, er kämpfte mit den Tränen.

„Du bist auch schön, lieber Waldmeister und du duftest so intensiv. Wenn ich größer werde, muss ich aufpassen, dass mir niemand die Augen zerhackt. Hast du eine Ahnung, wie weh das tut?“

Darüber hatte sich der Waldmeister noch keine Gedanken gemacht.
„Was hast du gemacht, damit du so groß wirst, liebe Sonnenblume?“
„Darf ich dir einen Tipp geben, lieber Waldmeister? Davon wirst du vielleicht nicht größer, aber zufriedener: ICH BETE DIE SONNE AN.“
Der kleine Waldmeister blinzelte in die Morgensonne und lächelte.

Waldmeister und Sonnenblume

© G.Bessen 5/15

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Fantasy abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Ein ungleiches Paar

  1. minibares schreibt:

    Was für eine schöne Geschichte, liebe Anna-Lena.
    Herzlichen Dank dafür, die geht richtig zu Herzen.
    Denn auch ich kämpfe schnell mit den Tränen, und dann ist auch meine Stimme brüchig.
    Zauberhaft, diese Gedanken an die schöne Story werden mich in die Nacht begleiten.
    deine Bärbel

    Gefällt 1 Person

  2. HoetusPoetus schreibt:

    ….. Klatsch vor den Kopf ….
    Ich lese und lese und bin entzückt von deinen Zeilen und merke es gar nicht wirklich …
    Waldmeister…. ICH denk noch so im Sinne von Weltmeister…
    Erst als ich das Bild genauer betrachte …. fass ich mir an den Kopf… WALDmeister…. na klar … WALDmeister…
    naja – es ist schon spät und der Tag war lang 😀
    Manchmal wirken die Wörter aber auch so was von anders, wenn man sie anders sieht…. 😉

    In diesem Sinne liebe Grüße und Gute Nacht!
    Katja ❤

    Gefällt mir

  3. ausgesucht schreibt:

    Ein hinreißendes Geschichtlein. Danke, daß ich sie lesen durfte. 🙂

    Gefällt mir

  4. Ellen Schnell schreibt:

    Wie wunderschön die kleine Geschichte vom Waldmeister!
    Danke!

    Gefällt mir

  5. klatschmohnrot schreibt:

    So eine schöne Geschichte, liebe Anna-Lena,
    sie hat mir gerade meinen Morgen versüßt!
    Hab einen schönen Tag, herzliche Grüße
    Regina

    Gefällt mir

  6. quersatzein schreibt:

    Gesprächstherapie nennt man das bei uns. 🙂
    Ja, dein feines Geschichtchen kann uns den Spiegel vorhalten: schön!

    Liebe Grüsse ins nahende Wochenende,
    Brigitte

    Gefällt mir

  7. eine schöne beschauliche Geschichte. LG Barbara

    Gefällt mir

  8. bruni8wortbehagen schreibt:

    wachtmeister, denke ich… aber schnell wird klar, daß da kein wachtmeister war, nur der feine waldmeister, mir aus der maienbowle so gut bekannt u. dann am weglein hinters haus, da breitet
    er sich aus.
    du hast recht, liebe anna-lena, meist steht er unbeachtet, aber mir ist er vertraut und lieb.

    muß gleich mal rausgehen u. ihn behutsam streicheln. seine kleinen waldmeisteraugen werden wieder feucht sein, denn vorhin hat es geregnet…*lächel*

    eine feine und liebenswerte geschichte von dir.

    herzliche liebe grüße von bruni

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Vom Welt- über den Wachtmeister zum Waldmeister. Meinen Schülern sage ich dann immer: wer lesen kann ist klar im Vorteil :mrgreen: .
      Scherz beiseite. Hüte und pflege deinen Waldmeister. Ich unterhielt mich vorgestern mit einem Kollegen über seinen wuchernden Waldmeister, von dem er mir etwas abgeben wird. Dann habe ich auch so einen kleinen Freund 🙂 .

      Ich grüße dich von Herzen,
      Anna-Lena

      Gefällt 1 Person

      • bruni8wortbehagen schreibt:

        lächel, er passt auch perfekt unter farnblätter, der kleine freund, liebe anna-lena, da versteckt er sich so gerne 🙂

        liebste grüße zu dir

        Gefällt mir

  9. Brigitte schreibt:

    Ich fand diese Geschichte auch ganz arg schön! Gerade die Blüten des Waldmeisters können – getrocknet – fast ein Jahr lang sehr intensiv duften. Der kleine traurige Waldmeister. Und die leuchtende Sonnenblume – jeder hat irgendwie sein Päckchen zu tragen.

    Hast du ganz schön und zart geschrieben!

    Wünsch dir ein schönes und erholsames Wochenende, Brigitte

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Das freut mich, liebe Brigitte. Im richtigen Leben sollte es ja auch so sein, dass wir uns gegenseitig stützen und aufrichten und füreinander da sind.
      Auch dir ein schönes Wochenende, mit besonders vielen kleinen Freuden.
      Liebe Grüße
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  10. buchstabenwiese schreibt:

    Wie süß. 🙂 Ich liebe ja Waldmeister. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

  11. Lutz schreibt:

    Schöne Geschichte. Dir noch einen schönen Sonntag. L.G.

    Gefällt mir

  12. suebilderblog schreibt:

    Wie schön geschrieben, hab ich seeeeehr gerne gelesen.
    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s