Monatsarchiv: Januar 2015

Felipe Pena: Das Diplomgeschäft

Felipe Pena: Das Diplomgeschäft Mein heutiger Lesetipp Bei Rio de Janeiro denkt man unweigerlich an die Copacabana, den Zuckerhut und den farbenprächtigen Karneval, aber auch an Favelas, die randstädtischen Wohngebiete, in denen Elend, Armut und Kriminalität an der Tagesordnung sind. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesetipps - für gut befunden | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Heute

Heute mache ich mir einen glücklichen Tag und bin mir selbst ganz wichtig.

Veröffentlicht unter Gerade aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 27 Kommentare

Dresden muss schweigen

Dresden muss schweigen Was ist los in dieser Stadt, die im Februar 1945 durch amerikanische und britische Bomben zerstört wurde und sich heute mit Recht stolz als „Elbflorenz“ rühmen kann? Ein möglicher Terroranschlag gegen den Pegida-Führer Lutz Bachmann hat zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 32 Kommentare

Sonnenscheinpölsterchen

Sonnenscheinpölsterchen haben einen höheren Nährwert als Fettpölsterchen. In der dunklen und nun auch winterlich kalten Jahreszeit freut sich der Körper über jeden Sonnenstrahl, den er speichern kann. Damit erhellt er die frühen dunklen Stunden und vertreibt die lähmende Winterschlafneigung.

Veröffentlicht unter Gerade aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , | 22 Kommentare

Besondere Menschen

Besondere Menschen Nicht immer erfüllen sich die eigenen Lebensträume. Das anzunehmen und dennoch das Beste aus allem zu machen, das gelingt Katrin scheinbar gut. Als noch junge Frau in einem Altenheim, umgeben von anderen Kranken, die meist deutlich älter als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfundenes, Geschichten ganz nah am Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 26 Kommentare

Zeichen setzen

Zeichen setzen Hand in Hand, Schulter an Schulter, Entschlossenheit in der Gemeinsamkeit für das eine Ziel. Weltumspannend, grenzenlos, auf Augenhöhe. Menschlichkeit. © G. Bessen 1/15

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 14 Kommentare

ZUM NEUEN JAHR

ZUM NEUEN JAHR Man sagt, heute sei Neujahr. Punkt 24 Uhr sei die Grenze zwischen dem alten und dem neuen Jahr. Aber so einfach ist das nicht. Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender, nicht an der Uhr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell | Verschlagwortet mit , , , | 43 Kommentare