Worte

Manchmal muss man sich
mit größter Vorsicht
von Wort zu Wort bewegen
um kein verbales Rührei zu hinterlassen.

 Libelle

 

©Text und Foto: G. Bessen 11/14

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Vor die Linse gehuscht, Wortspielereien abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

34 Antworten zu Worte

  1. leonieloewin schreibt:

    Wunderschöne Makroaufnahme – liebe Grüße Leonie

    Gefällt 2 Personen

  2. Helmut schreibt:

    Geschüttelt und gerührt – nur wenn gewünscht!

    Gefällt 1 Person

  3. Was ist das für eine (Fliege , Libelle?) LG. Wolfgang

    Gefällt mir

  4. quersatzein schreibt:

    Oh, ist sie wunderschön, die Libelle! Ob es die blaue Federlibelle sein könnte, die hatte ich nämlich auch mal vor der Linse… Und dabei muss man sich ebenso vorsichtig heranpirschen wie beim Zubereiten der Wortspeisen.
    Ein tolles Bild ist dir gelungen, Anna-Lena: Chapeau!
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    Gefällt 1 Person

  5. freiedenkerin schreibt:

    Oh, ja! Worte können wie Tretminen sein – eine falsche Deutung – und „wummmmmm!“ 😉

    Gefällt 1 Person

  6. minibares schreibt:

    So zart wie eine Libelle können wir uns gar nicht bewegen.
    Das ist ja die Crux.

    Gefällt 1 Person

  7. ann53 schreibt:

    Wahre Worte und ein wunderschönes Foto dieser so schönen Libelle liebe Anna-Lena!
    Liebe Grüße und noch einen schönen harmonischen Abend wünsche ich dir von Herzen ❤

    Gefällt mir

  8. mrsweasly schreibt:

    das ist sehr gut auf den punkt getroffen 🙂

    Gefällt 1 Person

  9. Pauline schreibt:

    Jedes Wort auf die Goldwaage legen, puhh, liebe Anna-Lena, da muss ich wohl noch einmal so alt werden, wie ich jetzt schon bin 😉
    Sei von ganzem Herzen gegrüßt von der ♥ Pauline ❤

    Gefällt 1 Person

  10. bruni8wortbehagen schreibt:

    ein irre tolles Foto, liebe Anna-Lena, und Worte, die so vollkommen richtig sind, daß ich hier sitze und heftig mit dem Kopf nicke. Das kennen wir ja alle soooooooooo gut.
    Lächelnde liebe Grüße von B runi

    Gefällt 2 Personen

  11. die3kas schreibt:

    Ein wunderschönes Bild zu Worte, die nachdenklich machen…

    Sei ♥-lich gegrüsst
    kkk

    Gefällt 1 Person

  12. werner schreibt:

    Sehr schönes Bild ❗
    Zu Deinen Zeilen, die sollt sich so mancher Politiker oder anderer der in der Öffentlichkeit steht und da sein Mundwerk gern aufmacht zu Herzen nehmen!
    Lieben Gruß
    Werner

    Gefällt mir

  13. cosmea49 schreibt:

    Aber du sprichst jetzt nicht von unserem Landesobersten?! *ggg* (Bayern)

    Aber die Libelle ist sehr gut getroffen und auch sehr schön. Hab auch schon überlegt, wer sie sein könnte, nachdem du sie nicht gefragt hast, ich glaube auch, dass es eine Federlibelle sein könnte.

    Liebe Grüße, Brigitte

    Gefällt mir

  14. Lutz schreibt:

    Ein tolles Foto und wahre Worte. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    Gefällt mir

  15. YDU schreibt:

    … oder noch viel schlimmer, die Pointe zu verpassen … 😉

    Gefällt mir

  16. Träumerle Kerstin schreibt:

    Diese Libellen schwirren hier im Sommer massenweise an den Bächen.
    Buchstabensalat produziere ich, wenn ich zu schnell tippe. Dann wollen die Finger schneller wie die Tastatur 🙂
    Liebe Grüße in den Freitag von Kerstin.

    Gefällt mir

  17. Emily schreibt:

    Manch einer schafft es dennoch 😉

    Gefällt mir

  18. ernstblumenstein schreibt:

    Wow, Chapeau meine Liebe !!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s