Zurück aus der Schweigsamkeit

Lange war es ruhig auf beiden Blogs und für Blogrunden fehlten mir die Muße und die Zeit.
Mittlerweile hat der Sommer seinen Rückzug angetreten. Die Storchenfamilie ist abgereist, die ersten Pilze schießen aus dem Boden, das Laub der Bäume färbt sich und der schultägliche Wahnsinn hat uns wieder im Griff.
Besorgte Anfragen, warum es denn bei mir so still sei, kann ich entkräften.
Ich habe die Ferien genossen, das sommerliche Wetter kann auch zuhause inspirieren und wenn es nicht so gut war, habe ich produktiv gearbeitet. Mein digitales Fotoalbum aus meiner Reha-Zeit ist fertig und wie ich finde, sehr gelungen.
51SWHVItbKL

Mein Weihnachts-Winterbuch ist fertig  und in den Druck gegangen (ich stelle es demnächst vor) .

AUGUST 2014 064

Die Klippe ins nächste Lebensjahrzehnt ist geschafft und wurde ausgiebig gefeiert.

Bin ich erholt? Die Frage stellt sich sicher jeder nach seinem Urlaub. Woran macht man die Erholung fest? Frische Kräfte lassen sich schwer messen.
Ich habe die Messlatte der Anforderungen an mich selbst nicht mehr so hoch angelegt, mich oft in den Tag treiben lassen, wenn mir danach war. Viele schöne Erlebnisse schmücken meine Ferien und das, was ich schaffen wollte, habe ich geschafft.
Ja, ich bin erholt, zehre von dem, was war und bin stolz auf das, was ich als produktive Arbeit nun in Händen halten kann.

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Persönliches abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

71 Antworten zu Zurück aus der Schweigsamkeit

  1. minibares schreibt:

    Wie schön, dass du wieder von dir lesen lässt.
    Genau, zuviel sollte man nicht von sich erwarten, das ist einfach unklug.
    Du hast wieder ein Buch fertig, meine Glückwünsche.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

  2. ann53 schreibt:

    Das verstehe ich sehr gut liebe Anna-Lena und jeder sollte immer wieder mal eine Zeit der Stille oder einfach Auszeit für sich nehmen.
    Finde ich super, dass du auch an so schönen Dingen wie dein digitales Foto-Album gearbeitet hast. Auch schön, dass du die Ferien so richtig genießen konntest und wünsche dir wirklich sehr, dass du sehr lange Zeit davon zehren kannst.
    Da du offensichtlich während dieser Zeit auch noch deinen runden Geburtstag feiertest, gratuliere ich dir dazu nachträglich ❤ von ganzem Herzen ❤ , wünsche dir auch für die nächsten Jahrzehnte all das was du selbst dir wünscht du noch viel mehr!
    Liebe Grüße und noch einen schönen harmonischen Abend für dich ❤

    Gefällt mir

  3. Frau Tonari schreibt:

    Für das Büchlein melde ich mich schon mal an. Sollten wir uns demnächst noch mal treffen können, wäre eine signierte Ausgabe im Tausch gegen schnöden Mammon meine Freude.

    Gefällt mir

  4. regenbogenlichter schreibt:

    Oh herzlichen Glückwunsch nachträglich zum runden Geburtstag liebe Anna-Lena! ❤
    Und auf das Buch bin ich gespannt. Ich habe zwar schon ähnliches, aber deine Geschichten…allerdings schaut es so aus, als wäre die Zeit auch dann sehr knapp.. 😉
    Liebe Grüße
    Ute

    Gefällt mir

  5. quersatzein schreibt:

    Wie schön, dich erholt, beglückt und motiviert ins Herbstquartal und ins neue Lebensjahrzehnt starten zu sehen!
    Alles Liebe und Gute und viel, viel Schönes für die nächste Zukunft wünsche ich dir, Anna-Lena!
    Gruss,
    Brigitte

    Gefällt mir

  6. freiedenkerin schreibt:

    Schön, daß du wieder da bist! 😀 Und nachträglich noch alles Gute und Liebe zum Wechsel in ein neues Jahrzehnt. ♥

    Gefällt mir

  7. Babbeldieübermama schreibt:

    Oh weh, mich plagt jetzt das schlechte Gewissen. 😦 Verzeih mir bitte, aber ich habe aus vielen Gründen deinen Geburtstag vergessen. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute für dein neues Lebensjahr, vor allem aber Gesundheit.
    Ganz beschämte, aber liebe Grüße ❤ von Bärbel
    I

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Bärbelchen, du musst dich nicht entschuldigen. Weiß ich doch, dass du selbst so viel um die Ohren hast. Danke für deine lieben Wünsche. Ich hoffe, es geht dir langsam wieder besser.
      ♥lichst,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  8. suebilderblog schreibt:

    Erst einmal alles Liebe nachträglich zum runden Geburtstag. Ich wünsche Dir für Dein neues Lebensjahr all das, was Du Dir selber wünscht und vor allen Dingen Gesundheit.
    Mir ist gar nicht aufgefallen, dass es bei Dir ruhiger zuging, was aber daran liegt, dass ich es in diesem Sommer ähnlich halte. Ich war nur selten im Bloggerland unterwegs und habe festgestellt, dass es mir gut getan hat. Heute habe ich mal wieder gebloggt und dabei sofort wieder gemerkt, wie zeitaufwändig es ist und bleibt. Bei mir wird es weiterhin ruhiger bleiben. Habe auch schon überlegt ganz aufzuhören, aber das wäre schade, denn dann gingen viele liebgewonnene Kontakte flöten. Also sage ich mir weniger ist mehr.
    So wie es sich anhört, geht es Dir wirklich gut und ich gratuliere auch ganz herzlich zum neuen Buch. Wie ich sehe, hast Du den Sommer sinnvoll genutzt und Deine Einstellung gefällt mir mehr als gut.
    LG Susanne

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Danke, liebe Susanne für deine lieben Wünsche. Ja, bloggen kostet Zeit, aber es macht mir nach wie vor Spaß. Ich denke auch, man muss sich da keinen Stress machen, wenn man Zeit und Lust hat, ist das in Ordnung, aber das darf kein tägliches Muss sein. Das reale Leben hat immer Vorrang und solange man berufstätig ist, bleibt die Freizeit knapp und wertvoll und sollte sinnvoll genutzt werden.

      Liebe Grüße
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  9. bruni8wortbehagen schreibt:

    nun hat sie Dich wieder, die Bloggerwelt und sie freut sich darüber.
    Ich höre das Freudengegluckse bis zu mir in meine Nische 🙂

    Auf Dein Buch freue ich mich jetzt schon und hoffe, daß Du meine Bestellung wohlwollend in Betracht ziehst *grins*.
    Ich bin gespannt, was Du Dir für die Weihnachtszeit ausgedacht hast, liebe Anna-Lena.

    Herzliche Grüße von Bruni zu Dir
    Ich hoffe sehr, Du schläfst um diese Zeit. Wäre es anders, müßte ich jetzt ein bissel mit Dir schimpfen, es sei denn, Du hast einen freien Tag…
    und kannst ausschlafen

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Mein Stundenplan zwingt mich von der Nachteule zur Lerche, liebe Bruni. So früh aufzustehen ist ja eine wahre Herausforderung für mich.
      Deine Bestellung habe ich vermerkt – wohlwollend 😆 .
      Liebe Grüße aus dem Morgan,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  10. Franka schreibt:

    Du sagst es selbst, wie es mit dem Bloggen ist und dass manchmal andere Schwerpunkte gesetzt werden müssen/sollten. In anderen Bereichen kreativ sein ist doch wunderbar.
    LG, Franka

    Gefällt mir

  11. Helmut schreibt:

    Glückwunsch zu dem Durchbruch (welcher Art auch immer) …

    Liebe Grüße
    Helmut

    Gefällt mir

  12. Mia schreibt:

    Mir ging es ganz ähnlich. Ich brauchte einfach Rückzug. So ist das eben.
    Dir noch alles Gute zum Geburtstag. Bei uns Schwaben sagt man: ab 60 wird der Mensch gescheit! – Ich glaube Du bist das länger, bist halt auch kein Schwabe 😉

    Gefällt mir

  13. ck schreibt:

    Na, dann lass es mal ruhig angehen, das neue Jahrzehnt. Herzlichen Glückwunsch. Das Pensionsleben ist ja schon in greifbare Nähe gerutscht 😉
    Man muss nicht immer mehr an der Tête stehen, das hat auch seine Vorteile. Lass mal die Jüngeren was machen (falls welche da sind 😉 ) Nur seine Erfahrungen weiter zu geben hat auch was für sich!
    VG, Chistiane

    Gefällt mir

  14. Brigitte schreibt:

    Erst auch von mir einen herzlichen nachträglichen Glückwunsch zum runden Geburtstag. Na, da ist doch endlich Licht am Ende des Tunnels! Nicht mehr allzu lange…

    Bei mir ist es so ähnlich wie bei Susanne – ich post nur noch ab und zu. Mir ist das Ganze viel zu zeitaufwändig, vieles ist ja schon 100 mal gepostet und nach sieben Jahren muss ich mal wieder etwas anderes tun. Trotzdem bleibt der Blog im Moment so, wie er eben ist, eben wegen der netten Kontakte, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben.

    Dir wünsche ich Gelassenheit und viel Freude an der Arbeit wie im Privaten, lesen werde ich natürlich gerne ab und zu weiterhin bei dir.

    Liebe Grüße, Brigitte

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Liebe brigitte,
      ganz lieben Dank! Noch zwei Jahre, dann ist das Tunnelende erreicht. Aber der Gedanke löst widersprüchliche Gefühle in mir aus. Ich fühle mich einerseits zu jung, aufzuhören und an manchen tagen kann ich es kaum erwarten.
      Kommt Zeit, kommt Rat und auch die Alterseinsicht und – weisheit.
      Ich denke, wenn die Sommer- und Gartenzeit vorbei ist, wird es in den Blogs auch wieder lebhafter. Alles hat seine Zeit.

      Liebe Grüße an dich von mir 🙂 .

      Gefällt mir

  15. Pauline schreibt:

    Liebe Anna-Lena,
    ganz herzliche Glückwünsche nachträglich für das neue Lebensjahr. Ich wünsche Dir vor allem Gesundheit, alles andere wird sich richten.
    Und Glückwunsch zum neuen Buch, für das ich Dir viel Erfolg wünsche.
    Das „Heul-Kissen“ ist zuzuschön, so eins möchte ich nächstes Jahr auch haben!
    Sei von Herzen gegrüßt von der ♥ Pauline ❤ die Dir eine stressfreie Woche wünscht

    Gefällt mir

  16. buchstabenwiese schreibt:

    Eine Pause tut manchmal einfach gut, liebe Anna-Lena.
    Und es gibt ja auch noch andere Dinge, die man gerne machen möchte. Da muss man sich die Zeit gut einteilen.

    Habe ich deinen Geburtstag verpasst? Oder habe ich gratuliert und habe es vergessen? Ich bekomme im Moment in der Blogger- und FB-Welt nicht so viel mit. Außerdem bin ich zurzeit wohl auch etwas zerstreut. Vergesse sogar Geburtstage in der Familie.
    Falls ich noch nicht gratuliert habe, dann hole ich das jetzt nach. Herzlichen Glückwunsch und alles alles Liebe und Gute zu deinem besonderen Geburtstag. ❤

    Herzliche Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

  17. hoetuspoetus schreibt:

    Pahhhhh …
    Josch und ich haben uns auch nach dem Urlaub gefragt, wie wir uns fühlen – UND?
    Als hätten wir KEINEN gehabt.
    1. zu kurz, weil abgekappt
    2. DIE Tage an der Ost- und Nordsee waren soooo toll und voll mit ALLEM was wir tun wollten (was wir dann auch getan haben!),
    dass es sehr anstrengend war.
    3. nach den Ferien ging es VOLLE Pulle SOFORT in die Vollen!!!

    WAS habe ich ein Glück, dass ich nun SOOOOOO viele Überstunden gesammelt habe und dann im Oktober 4 Wochen „Urlaub“ habe.

    Und auf dein Buch bin ich JETZT schon gespannt.

    Liebe Grüße, Katja

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Ja, liebe Katja, Urlaun scheint immer schneller zu vergehen als der normale Tageswahnsinn. Da hilft nur eins: möglichst oft gedanklich wieder in den Urlaub zurückkehren.

      Mit lieben Grüßen
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  18. Rana schreibt:

    Wie schön, wieder von dir zu hören, liebe Anna – Lena. Herzlichen Glückwunsch zu deinem runden Geburtstag und zu deinem neuen Buch. Ich wünsche dir ein schönes Schuljahr, das du auch mal genießen kannst und viele kreative Stunden! Herzliche Grüße von Rana

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Danke, liebe Rana, für deine lieben Wünsche. Auch dir ein möglichst stressarmes Schuljahr und viel Freude mit deinen „Kleinen“. Meine sind in der 12. und nun schon junge Erwachsene 🙂 .

      Liebe Grüße
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  19. werner schreibt:

    Na dann liebe Anna-Lena 🙂 Herzlich Willkommen im Klub der Sech-ziger 😉 Und nachträglich Herzlichen Glückwunsch 🙂
    Selbst hab ich den 60-ziger ja schon seit April am Buckl 😉
    Herzlichen Gruß
    Werner

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Auch wenn es schon etwas her ist, auch dir nachträgliche Glückwünsche, lieber Werner. Der Club der 50+ in meinem Bekanntenkreis wird immer größer. Gut zu wissen, denn geteiltes Leid ist halbes Leid :mrgreen: .
      Herzlich,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  20. Jorge D.R. schreibt:

    Nachträglich noch alles Gute zum runden Geburtstag und die besten Wünsche für das nächste Jahrzehnt auch von mir.

    Herzlich
    Jorge D.R.

    Gefällt mir

  21. Waldameise schreibt:

    Ein schönes Resümee, liebe Anna-Lena, dazu kann ich dir nur von Herzen gratulieren!

    Liebe Grüße aus dem Ameisenbau 🙂

    Gefällt mir

  22. Frau Momo schreibt:

    Upps, da komme ich ja reichlich spät, aber nichts desto Trotz auch von mir meinen herzlichsten guten Wünsche nachträglich. Mir steht das nächstes Jahr bevor, der Wechsel in ein neues Jahrzehnt. Allerdings erstmal mit einer 5 davor.

    Gefällt mir

  23. Träumerle Kerstin schreibt:

    Liebe Anna-Lena. Meinen herzlichsten Glückwunsch nachträglich zu Deinem Geburtstag! Das ist schon ein besonderer Tag. Mein Mann war gestern 50 und wir haben auch kräftig gefeiert. Nun habe ich den Kopf wieder frei und Zeit zum Bloggen.
    Ja, so schnell war der Sommer nun vorbei und der Herbst klopf schon mal vorsichtig an die Tür. Gestern und heut war es drückend schwül bei uns und ein kräftiges Gewitter war die Folge. Das nächste ist gerade im Anmarsch.
    Liebe Grüße in den Sonntag von Kerstin.

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Liebe Grüße und Glückwünsche an den Gatten und Willkommen im Club der UHUS (unter hundert) :mrgreen: . Wir warten auf das angekündigte Gewitter. Bei herrlichstem Sonnenschein haben wir heute abgegrillt, nun kann es regnen. Es ist alles furchtbar trocken 😦 .

      Liebe Grüße
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  24. Emily schreibt:

    Liebe Anna-Lena,
    ich finde es klasse, dass du dich zurück nehmen kannst! Das ist gut und richtig. Auf dein Buch bin ich schon sehr gespannt 🙂 und freue mich darauf, wenn du es vorstellst!
    Nun wünsche ich dir einen sonnigen Abend & sende liebe Grüße, die Emily ❤

    Gefällt mir

  25. finbarsgift schreibt:

    Fein ist das!
    Oh ja, der alltägliche Wahnsinn im Arbeitsleben, liebe Anna Lena,
    Da kann wohl jeder so sein Lied von singen…
    Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag
    Noch nachträglich
    Vom Lu

    Gefällt mir

  26. ernstblumenstein schreibt:

    ich komme natürlich wieder einmal viel zu spät, gratuliere dir deshalb umso herzlicher zum Geburri, wünsche dir alles Liebe, Gute, Freude, Erfolg und vor allem Gesundheit in den nächsten zehn Jahren. Du bist ja noch eine Jungspundin, *lach*. Ich finde es schön, dass Du das Leben etwas gelassener angehst, es wird dir wohl tun und auch gefallen.
    In diesem Sinne alles Liebe. ❤ Grüsse. Ernst

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s