Neue Wege

Neue Wege

AUS DEN STEINEN
DIE MIR IM WEG LIEGEN
KANN ICH WUNDERBARES BAUEN
WENN ICH SIE NEU LEGE

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Lyrisches, Momentaufnahmen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Neue Wege

  1. minibares schreibt:

    Richtig, liebe Anna-Lena,
    wir sollten sie nicht als störend empfinden, sondern als hilfreich.
    Meistens klappt das auch.
    Du hast ihnen so gute Namen gegeben, wunderbar.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

  2. ernstblumenstein schreibt:

    Hallo Anna-Lena, Du hast das Zitat von Erich Kästner “ Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen “ in wunderbarer Weise mit deinen eigenen lyrischen Gedanken weiter gesponnen. Gefällt mir sehr.
    Dir eine gute Woche, hast Du schon Ferien?
    Einen lieben Gruss aus dem Aargau Ernst

    Gefällt mir

  3. Franka schreibt:

    Oder man steigt einfach drüber hinweg 😉

    Wie ich sehe, spielst du gerade mit den Designs herum. Viel Spaß 🙂

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Auch eine Möglichkeit 🙂 .
      Nun habe ich erst mal ausgespielt, man muss aufpassen, bestimmte Einstellungen muss man bezahlen. Das Design bleibt jetzt erst mal über den Sommer so 🙂 .

      Gefällt mir

      • Franka schreibt:

        Ich habe auch schon einiges ausprobiert; es gibt durchaus sehr schöne Designs. Aber manchmal passt diese und jenes nicht und ich habe keine Lust mehr, ständig alles wieder neu einzurichten. Ich bleib‘ jetzt auch mal dabei – bis auf weiteres 😉

        Gefällt mir

  4. quersatzein schreibt:

    Da wird was draus, ganz bestimmt!

    Gute Wünsche und liebe Grüsse in die neue Woche,
    Brigitte

    Gefällt mir

  5. ann53 schreibt:

    Genau so ist es liebe Anna-Lena und bringst du hier auch wunderbar anschaulich rüber! 🙂
    Liebe Grüße und einen richtig schönen harmonischen Start in die Woche wünsche ich dir von Herzen! ❤

    Gefällt mir

  6. Mia schreibt:

    Ja, man kann sie auch als Ruhesteine nutzen. Drüberhüpfen – so würden es Kinder machen. Man könnte aber auch davor hinstehen und klagen….. und nölen „wer hat die hier hingelegt, ….“
    Dein Bild gefällt mir sehr gut.

    Gefällt mir

  7. Lutz schreibt:

    Das sind die Steine der Zukunft. Dir eine gute neue Woche. L.G.

    Gefällt mir

  8. bruni8wortbehagen schreibt:

    Wichtige Lebenssteine, die uns immer begleiten sollten.
    Liebe Grüße von mir

    Gefällt mir

  9. hoetuspoetus schreibt:

    TOLL!

    Eins meiner Mottos lautet ja:
    „Aus den Steinen, die man mir in den Weg legt,
    baue ich mir eine Treppe nach oben“

    Pahhhhhhh …. und wie „blöde“ die Leute dann noch aus der Wäsche gucken, wenn mans doch oder erst recht geschafft hat ….

    Dir einen tollen Start in die neue Woche!
    Katja

    Gefällt mir

  10. freiedenkerin schreibt:

    Aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man auch wundervolle Brücken bauen. 😉
    Herzliche Grüße!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s