Papa im Fußballfieber von Regina Meier zu Verl

So sieht es derzeit in vielen Wohnzimmern aus…. 🙂 …

Geschichtensammlung

Papa hat heut keine Zeit,
macht sich fürs Fußballspiel bereit,
nicht, dass er dieses selber spiele,
er gibt nur Tipps und davon viele.

„Nimm doch endlich Schweini rein!
Da ein Foul, das kann nicht sein!
Rote Karte Schieri, zieh!
So gewinnen die das nie!“

Papas Puls ist schnell auf Hundert,
während Mama sich noch wundert,
dass sein Bier schon wieder leer,
da muss schnell ein neues her.

„Das gibt hundert Pro Elfmeter,
gib ihn Müller, guck, da steht er
schon bereit, der Ball muss rein –
daneben, nein, das kann nicht sein!“

Halbzeit, oh wie gut das tut,
Papa ist schon ganz kaputt.
„Jetzt muss es laufen, nach der Pause,
sonst fahren wir verfrüht nach Hause!
Mensch, nun zeigt mal, was ihr könnt,
ich hätt den Sieg euch so gegönnt!
Tor! Ich sags ja, ihr seid Klasse,
das gibt ein Pünktchen in die Kasse,
Jungs, jetzt macht nur weiter so!

Ursprünglichen Post anzeigen 53 weitere Wörter

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Papa im Fußballfieber von Regina Meier zu Verl

  1. Lutz schreibt:

    Toll gedichtet. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    Gefällt mir

  2. huhu, hört sich ziemlich wahr an, würde ich meinen. Aber ich bin kein Insider 🙂 Sehr feine Zeilen von der Regina

    Gefällt mir

  3. ann53 schreibt:

    Ist ja wieder superschön gedichtet und passt auch bestens für das heutige Spiel, auf das auch ich mich schon freue liebe Anna-Lena. 😀
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend wünsche ich dir von Herzen ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s