B wie Begegnungen

B wie Begegnungen

Menschen kommen und gehen. Ihre Augen spiegeln die Befindlichkeiten ihrer Seelen und senden Signale aus. Manches Eis zerschmilzt schnell, andere schützen sich hinter ihrem Panzer und verweilen dort. Gesprächsfetzen reifen zum Gedankenaustausch, tiefgründig, manchmal auch plätschernd an der Oberfläche. Das Teilen von Gefühlen wird immer einfacher, sitzen wir doch alle in einem Boot.
Wir verbinden uns, teilen den momentanen Alltag mit all seinen schönen und auch beschwerlichen Phasen, lachen und weinen zusammen.
Wenn sich die Wege der Gemeinsamkeit wieder trennen, bleibt erlebte Tiefe zurück.

Entenfamilie-crop

© G.Bessen 6/14

 

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Empfundenes, Reisen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu B wie Begegnungen

  1. bruni8wortbehagen schreibt:

    so sollten die Begegnungen ankommen und sich verarbeiten:
    Ohne jeglichen unnötigen, überflüssigen Zwang!
    Und mir scheint, das hast Du mit den Menschen, denen Du da begegnet bist, genau so gehalten.

    Wenn Tiefe zurückbleibt, ist alles gut.

    Herzlichst ♥
    Bruni

    Gefällt mir

  2. minibares schreibt:

    Liebe Anna-Lena,
    so ist es mir gestern gegangen.
    Pfingstfeuer in der alten Heimat.
    Viele alte Bekannte und Freunde getroffen, einige leider nicht.
    Es waren gute Gespräche, viel Lachen.
    Wohlfühlen kann ich sagen. Diese Erinnerungen an gestern hallen nun in mir nach, wohl noch eine Weile.

    Gefällt mir

  3. Lutz schreibt:

    Toll geschrieben. Jede Begegnung ist wie ein ungeschriebenes Blatt,
    Auf dem die gemeinsame Geschichte
    erst noch geschrieben wird.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Pfingstabend. L.G.

    Gefällt mir

  4. Emily schreibt:

    So ist es. Alles im Leben hat seine Zeit. Zeit, in der man sich kennenlernen darf. Zeit, in der man sich diese wundervollen Momente wieder in Erinnerung rufen kann. Manche hinterlassen Spuren in uns.

    Viele liebe Grüße ♥ Emily

    Gefällt mir

  5. ernstblumenstein schreibt:

    Leider sitzen die Menschen vielfach nicht im gleichen Boot und deshalb fehlt dann oft Tiefe…
    Dir einen lieben Gruss.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s