Spuren

Spuren

Überlege genau,
welche Spuren du
deiner Nachwelt hinterlässt.
© G.B. 3/14 

Ihr erinnert Euch sicher an die illegale Müllkippe im Wald.
Als ich letzten Mittwoch dort vorbeifuhr,
war alles weggeräumt.
Es geschehen doch noch Zeichen und Wunder.

Nach dem Entsorgen

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Aus Berlin und Brandenburg, Gerade aktuell, In den Tag gedacht, Mal kritisch angemerkt... abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

42 Antworten zu Spuren

  1. So ist das leider oft.+ Zigaretten Stummel. LG. Wolfgang

    Gefällt mir

  2. giftigeblonde schreibt:

    Das ist sehr sehr erfreulich.
    Weil ich deine Bananenschale sehe, ich werfe Apfelreste immer in die Natur, aber das darf man, anders siehts glaub ich mit den Bananenschalen aus oder?
    liebe Grüße Sina

    Gefällt mir

  3. ann53 schreibt:

    Super, dass diese Spur offensichtlich gewissen- und/oder gehirnloser Menschen nun beseitigt ist liebe Anna-Lena! 😉
    Liebe Grüße von Herzen ♥ und guts Nächtle ✩

    Gefällt mir

  4. minibares schreibt:

    Wow, meine Glückwünsche, liebe Anna-Lena.
    Was für ein schöner Erfolg, es braucht natürlich ein wenig Zeit, das ist klar.
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

  5. Pauline schreibt:

    Haste die Wasserköpfe doch noch an die Arbeit bekommen, immer schön dranbleiben, meine Rede, haste gut gemacht, liebe Anna-Lena 😀
    Das mit den Bananen-/Apfelsinenschalen-Wegwerfen wusste ich auch einmal, das hat irgend etwas damit zu tun, weil es keine einheimische Pflanze ist und so weiter, alles andere ist von meiner Festplatte im Koppe gelöscht 😳
    Ganz liebe Grüße von der ♥ Pauline ♥

    Gefällt mir

  6. Querquersatzein schreibt:

    Beharrlichkeit zahlt sich eben doch manchmal aus! Wunderbar!
    Du darfst auf deine Hartnäckigkeit stolz sein!!
    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    Gefällt mir

  7. hoetuspoetus schreibt:

    Ich musste erst mal grinsen …. beim Apfel bleibt bei mir nur der Stiel übrig…. alles andere wird mit gegessen! 😛

    Toll sehen die Bilder OHNE Müll aus!
    Zigarettenttummel und Hundehaufen sind DAS was mir immer und überall auffällt und auch stört …. warum nehmen die Leute ihr Zeugs nicht mit nach Hause? – und legen es sich in den Vorgarten oder auf die Terrasse, oder in ihre Stube … DORT würde es MICH nicht stören!!!

    Liebe Grüße …. Katja … und ja stolz kannst du auf dich sein, nach dieser Aktion deiner Hartnäckigkeit.

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Hundehaufen finde ich auch eine Zumutung 😯 . Da sollten ruhig drastische Strafen verteilt werden. Bei uns auf dem Ländle findet man aber auch gerne Pferdemist, der ist dann noch mehrere Nummern größer. Wenn man den nicht rechtzeitig sieht, fährt man mit braunen Reifen durchs Gelände. Mag zu manchen Autofarben ja passen :mrgreen:

      Liebe Grüße ☺ .

      Gefällt mir

  8. Brigitte schreibt:

    Ja, da schau her! Super! Ein Wunder!

    Liebe Grüße, Brigitte

    Gefällt mir

  9. bruni8wortbehagen schreibt:

    feine Fotos ohne Müll. Die wußten, wenn sie nix täten, käme prompt Deine nächste Mail oder noch mehr… Dein Erfolg denke ich. Gratulation, liebe Anna-Lena. Das hast Du toll gemacht.

    Diese Bananenschale zeigt mir deutlich, daß es eine besonders feine Banane gewesen sein muß, vielleicht hat der Bananenesser sie nur vergessen und suchte sie lange vergebens, bis er dann entkräftet aufgab
    und sich eine neue kaufte als Trost… *grins*

    Lieber Gruß von mir zu Dir ♥

    Gefällt mir

  10. bmh schreibt:

    sich einsetzen, damit nicht alles drunter und drüber geht ist ehrenhaft, liebe Anna-Lena.
    LG
    Barbara

    Gefällt mir

  11. Lutz schreibt:

    Dein Einsatz hat sich doch gelohnt. Klasse. Viel mehr Leute müssten mit offenen Augen durch die Natur gehen. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich denke, offene Augen haben schon sehr viele. Man darf nicht immer alles hinnehmen, das erfordert Einsatz und auch einen langen Atem. Aber es lohnt sich und ich habe mich gefreut, da ich dort (wieder) gern spazieren gehe.

      LG und ein schönes Wochenende,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  12. werner schreibt:

    Also liebe Anna-Lena 🙂 Denk Du hast da bald einen Zweit Beruf 😉
    Herzlichen Gruß
    Werner

    Gefällt mir

  13. Gudrun schreibt:

    Hoffentlich bleibt es so aufgeräumt. Ich weiß immer nie so recht, wieso sich manche die Mühe machen, ihr Zeug auf unwegsamen Boden an solche illegalen Müllhalden zu karren. Der Sperrmüllplatz ist besser zu erreichen und einen Sack mit Plastikmüll dort zu entsorgen, kostet keine Gebühr.
    Schön sieht es jetzt aus.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    Gefällt mir

  14. Träumerle Kerstin schreibt:

    Oh das freut mich aber. Manchmal hilft doch unsere Kritik! Also auch mal aufmucken und nicht immer nur schlucken.
    Nun bleibt zu wünschen, dass sich nicht wieder im Laufe der Zeit ein neuer Müllberg ansammelt.

    Gefällt mir

  15. freiedenkerin schreibt:

    Bravo, liebe Anna-Lena! 🙂 Da hat sich ein Engagement wirklich gelohnt – hoffentlich bleibt die Gegend jetzt auch weiterhin sauber und aufgeräumt…
    Welche Spuren wir hinterlassen – das ist ein sehr hintersinniger und vielschichtiger Spruch, es lohnt sich, eine geraume Weile darüber nachzudenken…
    ♥liche Grüße!

    Gefällt mir

  16. suebilderblog schreibt:

    Na da hat sich Deine Hartnäckigkeit doch ausgezahlt. Wurde aber auch Zeit.
    LG Susanne

    Gefällt mir

  17. Franka schreibt:

    Ich freue mich nicht nur für die Umwelt, sondern auch für dich. Deine Hartnäckigkeit war endlich von Erfolg gekrönt. Da hat sich das Schreiben von Mails doch gelohnt.
    Wir sollten übrigens nicht nur überlegen, welche Spuren wir hinterlassen, sondern ob wir überhaupt noch etwa hinterlassen bei dem übermäßigen Konsum, den die meisten betreiben.
    Liebe Grüße, Franka

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s