Eiszeit

Eiszeit Jan. 2014

Wenn Frost
dir in die
Kleider zieht,
der Nasentropfen
schnell gefriert,
dein Atem nur
als Wolke kommt,
der Körper schon
vor Kälte zittert
und überall nur
Eiszeit wittert,
dann sei gescheit
und bleib daheim.
Dein Körper
wird dir
dankbar sein.

c/ G. Bessen 1/2014

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Aus Berlin und Brandenburg, Gerade aktuell abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

32 Antworten zu Eiszeit

  1. Pauline schreibt:

    Ein herzerfrischendes Gedicht, liebe Anna-Lena ♥
    Würde gerne daheim bleiben, aber was macht dann mein Hundchen? Deswegen kann mein Körper mir leider nicht dankbar sein und muss mit der Eiszeit, die im Moment wirklich da ist, leben! 😀
    Einen schönen Sonntag-Abend wünscht Dir die ♥ Pauline ♥

    Gefällt mir

  2. die3kas schreibt:

    Ich werde es beherzigen, muss jedoch zwischen durch zum Kaufmann, denn sonst liegen hier drei verhungert am Ende des Winters 😉 *g*
    Halt dich warm ♥
    LG
    kkk

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich habe die Woche volles Programm durch eine Projektwoche, da nützt auch meine Altersteilzeit nichts. Ich hoffe nur, dass es keine erneuten Rutschpartien gibt.
      Pass gut auf dich auf und sei lieb gegrüßt,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

      • die3kas schreibt:

        Hier ist es nur kalt und nass, aber es friert (noch) nicht. Ich war vorhin noch mal draussen gucken, weil Kimmi noch nicht da war. Sollte es glatt werden, bleibe ich im Hause, ich muss nicht raus. Hab eine gute Woche trotz Projekte ♥

        Gefällt mir

  3. suebilderblog schreibt:

    Sehr schön geschrieben!!! War es denn bei Euch immer noch so bitterkalt? Bei uns waren es heute -2 Grad, da kann man gut eine Runde draußen drehen.
    Komm gut in die neue Woche,
    LG Susanne

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Bei uns waren es früh um die – 13 Grad mit einem eiskalten Wind. Ab morgen wird es wärmer – frühlingshaft um null Grad, aber auch wieder mit Glättegefahr, wenn was von oben kommen sollte.
      Auch dir eine gute Woche 🙂 .
      Liebe Grüße ♥

      Gefällt mir

  4. ann53 schreibt:

    Bei uns ist es zwar noch immer eher unangenhme Feuchtigkeit wegen ständigem Regen, die durch die Körper zieht, aber wirklich sehr schönes Gedicht liebe Anna-Lena! Wobei das Wesentliche hervorgehoben wird. 🙂
    Liebe Grüße von mir und einen guten Start in die Woche wünsche ich dir dir ♥

    Gefällt mir

  5. Querquersatzein schreibt:

    Ja, ja, was des Kalten zu viel ist, ist zu viel!
    Immer schön auf den Bauch und die Dackeldame hören, empfehle ich! 🙂
    Lieben Gruss zum Wochenbeginn,
    Brigitte

    Gefällt mir

  6. kowkla123 schreibt:

    Liebe Anna-Lena, sehr treffend, eine gute Woche wünsche ich, Klaus

    Gefällt mir

  7. Gudrun schreibt:

    Klasse Gedicht, liebe Anna-Lena.
    Bei euch war es wesentlich kälter als hier. Das Gedicht würde ich gerne als Ausrede nehmen, aber das gilt nicht. Glaube ich. 😀
    Liebe Grüße von der Gudrun

    Gefällt mir

  8. Bei euch ist das ja ziemlich zapfig! Bei uns war es heute schneebedeckt, was nichts macht, aber es ist windig. Und da richte ich mich lieber nach deinem Gedicht!

    Liebe Grüße, Brigitte

    Gefällt mir

  9. bruni8wortbehagen schreibt:

    *lach*, genau so ist es, liebe Anna-Lena!
    Wir haben noch keine Minusgrade hier, aber bissig kalt war es heute schon und ich mußte trotzdem unbedingt raus, um zu fotografieren…
    Es war sehr schön und hat sich wegen der feinen Motive sehr gelohnt

    Liebe Grüße in die Nacht von Bruni

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Wenn die Sonne auch bei knackigen Minusgraden scheint, hält mich auch nichts. Dick eingemummelt und schnellen Schrittes mache ich mich auch auf die Pirsch 🙂 . Wir leben gerade im Dauerfrost, -6 Grad geht aber schon.
      Hab einen feinen Tag.
      Liebe Grüße von mir ♥

      Gefällt mir

  10. finbarsgift schreibt:

    Spazieren macht mir auch während eisiger Zeiten sehr viel Freude, liebe Anna-Lena! 😀
    Herzliche Morgengrüße
    vom Lu

    Gefällt mir

  11. buchstabenwiese schreibt:

    🙂
    Bei euch war oder ist? es ja auch wirklich kalt.

    Wärmende Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

  12. Emily schreibt:

    Ein schönes Gedicht hast du verfasst, liebe Anna-Lena!
    Heute hatten wir zum ersten Mal ! so etwas wie ein richtiges Winterwetter. Zwar gab es nach wie vor keinen Schnee, aber es war unter Null Grad und die Sonne schien herrlich. Habe ich zumindest vom Schreibtisch aus gesehen 😉

    Sonnige und liebe Grüße zu dir, Emily

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s