Pulverfässer

 

Konfliktherde

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Gerade aktuell, Wortbilder abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Pulverfässer

  1. piri ulbrich schreibt:

    Mali, Zentralafrika … Ach, es ist doch überall! Berlin, Rom, Paris, Flein…

    Und solange nur jeder an sein Wohlergehen und seine Pfründe denkt, wird das nie anders sein. Leider!

    Gefällt mir

  2. freiedenkerin schreibt:

    Wann damit Schluß sein wird? Dann, wenn der große Meteor einschlagen und das schmarotzende und sinnlos mordende Menschengesindel auslöschen wird…

    Gefällt mir

  3. Gudrun schreibt:

    Das habe ich mich bei den Nachrichten eben auch gefragt. Es ist so unglaublich viel Hass unterwegs.

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  4. regenbogenlichter schreibt:

    Da könntest du noch einige hinzufügen. Und ich glaube, leider nicht so bald. 😦
    Liebe Grüße
    Ute

    Gefällt mir

  5. minibares schreibt:

    Ja, schlimm, und Sotschi, wo noch nicht einmal Homosexuelle das kleinste Recht haben, ihre Liebe leben zu können. Zurück zum Mittelalter!
    Immerhin in der Ukraine tut sich was…. Das lässt hoffen, den letzten Nachrichten zufolge.
    Ägypten, Syrien, keine Ahnung, wie man dem ein Ende setzen könnte.
    Brasilien das wird noch kommen, wenn die Weltmeisterschaft dort ist.

    Gefällt mir

  6. Helmut Maier schreibt:

    Für Friedenspolitik wird ja auch nur ein Bruchteil davon ausgegeben, was für Wirtschaftsmacht ausgegeben wird.

    Gefällt mir

  7. fsmilla schreibt:

    Solange es Menschen gibt, wird keine Ruhe sein….
    Geld und Mensch, das sind Dinge, die scheinbar nur ungut miteinander in Verbindung zu bringen sind….
    LG Smilla

    Gefällt mir

  8. bruni8wortbehagen schreibt:

    es scheint nicht aufzuhören, eher noch schlimmer zu werden,
    liebe Anna-Lena. Eine gute Idee ist Dein Foto.

    Liebe Grüße aus der Nacht zum Sonntag

    Gefällt mir

  9. Querquersatzein schreibt:

    Ohne Pulverfässer kann man sich die Welt gar nicht vorstellen, leider!
    Liebe Grüsse in den Sonntag,
    Brigitte

    Gefällt mir

  10. Anna-Lena schreibt:

    @all
    Mir geht es momentan so, dass ich mich manchmal aufraffen muss, um Nachrichten zu sehen. Gudrun hat es vortrefflich formuliert:
    „Es ist so unglaublich viel Hass unterwegs.“
    Und – es ist kein Ende abzusehen. Immer wieder schießen Krisenherde wie Pilze aus dem Boden, Menschen – meist Unschuldige – sterben, ohne Sinn.
    Ich hoffe, Ihr genießt wenigstens alle einen friedlichen Sonntag.

    LG Anna-Lena

    Gefällt mir

    • finbarsgift schreibt:

      wie wahr, liebe Anna-Lena, es geht mir auch so:
      mein Rat: schau einfach keine News mehr…
      du kannst eh an dem allen NICHTS ändern…
      dann versuche wenigstens ALLES,
      damit es DIR gut geht!
      Herzliche Grüße
      vom Lu

      Gefällt mir

      • Anna-Lena schreibt:

        Nun, als pädagogisches Vorbild, das seine Schüler immer ermahnt, die Welt hört nicht an der Stadtgrenze auf, muss ich schon auf dem Laufenden bleiben. Somit schieße ich mir gern ein Eigentor :mrgreen:

        Liebe Abendgrüße 🙂 .

        Gefällt mir

  11. Brigitte schreibt:

    Du hast vollkommen recht! Was ich mich frage ist, wie man an Orten wie Sotschi, Katar und auch Brasilien mit gutem Gewissen irgendwelche Sportspiele abhalten mag, wenn man doch weiß, was hier geschehen ist. Pfui Teufel – so sage ich es jetzt mal ganz drastisch. Schämen würde ich mich daran teilzunehmen – nach allem, was geschehen ist und sicher noch weiterhin gewissenlos geschehen wird.
    Es gibt viel zu viele Pulverfässer und vieles ist auch der Gier zuzuschreiben.

    Trotzdem – einen schönen Sonntag, erlaube ich mir dir zu wünschen, Brigitte

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Liebe Brigitte, du sprichst mir so aus der Seele.
      Sport in der heutigen Zeit hat doch nur noch wenig mit Spaß, Teamgeist und wirklichem Wettkampf zu tun. Und die Austragungsorte in Länder zu legen, in der es vor politischen Spannungen nur so knistert, ist unverantwortlich.

      Die Menschen, die davon finanziell profitieren sollten, bekommen doch nicht mal eine Rosine aus dem Kuchen.

      Mein Sonntag war gemütlich und ruhig, deiner hoffentlich auch.
      Liebe Grüße zu dir,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich wollte gerade zu deinem neuesten Beitrag kommentieren, aber ich komme mal wieder nicht in die Kommentarfunktion. dann kommentiere ich eben hier:
      Bei so vielen schönen Werken kann ich mir die entsprechende Portion Geduld dafür nur annähernd vorstellen. Wenn du weiter so einen Spaß daran hast, solltest du eine Ausstellung machen.

      Ich wünsche dir weiterhin viel Freude und gutes Gelingen bei diesem Hobby.
      Alles Liebe
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  12. Franka schreibt:

    Auch ich befürchte, dass sich nichts ändern wird. So lange es blinden Hass, Gier und Machtstreben gibt und keine oder kaum Zivilcourage, wird das so weiter gehen. Ich habe in dieser Hinsicht wenig Hoffnung. Nachrichten im TV gucke ich kaum noch. Die jagen nur dem augenblicklichen Hype hinterher und manche Sachen senden sie überhaupt nicht, dürfen sie vielleicht auch nicht – was in Fukushima los ist, Protestbewegungen – und von Haiti hören wir erst wieder, wenn die nächste Katastrophe kommt.
    Sport … pah, kann ich da nur sagen.
    LG dir, Franka ♥

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich vermute, es wird noch schlimmer werden. Wer interessiert sich heute noch für den anderen oder wie es ihm geht? Werte sind out. Das fängt bei vielen in jungen Jahren an. Dazu könnten wir beide im Duett singen 😦 .
      Ich grüße dich herzlich zurück!

      Gefällt mir

  13. Emily schreibt:

    Leider könnten in der Tat noch ein paar Schlote dazu kommen. Mir geht das alles auch so was von auf die Nerven! Wollen wir einen Arbeitskreis bilden? 😆

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s