Festplattenschlafmützen oder Mitbringsel aus dem Spreewald…

Lübbenau (40)-crop

Souvernier aus dem Spreewald

Ohne Worte

Erpel will an Bord

Fotos: G.B. Juli 2013

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Momentaufnahmen, Reisen, Vor die Linse gehuscht abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

37 Antworten zu Festplattenschlafmützen oder Mitbringsel aus dem Spreewald…

  1. freiedenkerin schreibt:

    Deine Festplattenschlafmützensammlung macht mich schmunzeln. 😆

    Gefällt mir

  2. Bitte? Sobald Du in Rente bist, gibt es nur noch saure Gurken? Na, ich hoffe doch ganz stark, dass das nur geflunkert ist! ;o)

    Aber die Fotos sind klasse und die Unerschrockene war ja wohl echt durch nix zu schocken, was?! ☺ Eine tolle Aufnahme!

    Gefällt mir

  3. minibares schreibt:

    Hm, die Ente schaut aus, als sei ihr Schnabel ein Hundekopf. Die geniale Aufnahme lässt solche vergleiche zu.
    Dir nur das Beste ♥
    Bärbel

    Gefällt mir

  4. tonari schreibt:

    Happy Birthday, liebe Anna-Lena. Ich wünsche Dir ein wunderbares neues Lebensjahr.

    Gefällt mir

  5. kowkla123 schreibt:

    hoffe, du warts zufrieden und war es sonst auch alles ok, schönen Dienstag, Klaus

    Gefällt mir

  6. Brigitte schreibt:

    Du, auf jeden Fall! Der normale Rentner, du wirst ja mal Pension erhalten, da sieht es anders aus – hat in diesem Jahr 0,25% Rentenerhöhung erhalten, hier – im Westen. Ich wusste überhaupt nicht, wie ich diesen Betrag verbrauchen könnte. Na, für eine Gurke würde das reichen. Würde ich im Spreewald leben und Gabi heißen, dann würde ich das auf jeden Fall in Betracht ziehen.

    Merke es dir schon mal vor!

    Und auch sonst hatte ich hier was zu lachen!

    Schönen Abend, Brigitte

    Gefällt mir

  7. momo2311 schreibt:

    „unfassbar gut“, das ist gut…! 🙂

    Gefällt mir

  8. werner schreibt:

    Also liebe Anna-Lena 🙂
    Du bringst uns da vom Spreewald ja gänzlich unerschrocken
    Wortlos Spül und Abortvorschriften,
    dubiose Beutel, ja und dann auch noch „unfassbar“ gute Rentner Gurken mit Perspektive 😉
    Herzlichen Gruß
    Werner

    Gefällt mir

  9. Follygirl schreibt:

    Etwas zu spät, der von ganzem Herzem:
    ***ALLES LIEBE und GUTE fürs neue Lebensjahr!!!***
    LG, Petra

    Gefällt mir

  10. bruni8wortbehagen schreibt:

    Du möchtest dann im Spreewald Gurken verkaufen???????????
    Na, das ist ja mal eine grandiose Idee. *kicher*
    Da werde ich schnell mal nachdenken müssen, was für mich infrage kommen könnte, Senf vielleicht?, den esse ich so gerne … 🙂

    Gefällt mir

  11. quersatzein schreibt:

    Das müssen ja vergnügliche Tage gewesen sein, Anna-Lena!

    Ein breites Lächeln zurück zu dir, 🙂
    Brigitte

    Gefällt mir

  12. Franka schreibt:

    Da hast du ja ganz schöne Kuriositäten entdeckt 😉
    Und dann: Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe.

    Gefällt mir

  13. freiedenkerin schreibt:

    Da bin ich wohl mal wieder der Schnellmerker von der Firma Langsam gewesen – nachträglich noch alles erdenklich Gute und Liebe zum Geburtstag! ♥

    Gefällt mir

  14. Träumerle Kerstin schreibt:

    Oh ich lese gerade in den Kommentaren, dass Du Geburtstag hattest. Na da will ich doch schnell noch nachträglich ganz herzlich gratulieren. Bleibe gesund, bleibe heiter, nimm das Leben mit Humor und komme gut durchs neue Lebensjahr!
    Sagt man heut noch Abort? 🙄 Klingt so alt :mrgreen:
    Liebe Grüße in den Sonntag von Kerstin.

    Gefällt mir

  15. Emily schreibt:

    Du willst saure Gurken verkaufen und Paddelboote an Touris vermieten? Liebe Anna-Lena, ich nehme dir ja vieles ab, aber das da…!? Na, ich weiß nicht 😆

    Viele liebe Grüße, Emily

    Gefällt mir

  16. suebilderblog schreibt:

    Klasse !!!!! 😀

    Gefällt mir

  17. katerwolf schreibt:

    Ich liebe diese Ente!

    Gefällt mir

  18. Traveller schreibt:

    der Spreewald hat’s dir wirklich angetan 😉

    lieben Gruß
    Uta

    Gefällt mir

  19. buchstabenwiese schreibt:

    Der Schnabel des Unerschrockenen hat Augen und ne Nase vorne. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s