carpe diem

Behandel
den heutigen Tag
wie deine Lieblingsblume
und er wird dir
unvergesslich  bleiben.

Löwenzahn
c/ G.B.

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Momentaufnahmen, Vor die Linse gehuscht abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu carpe diem

  1. karlswortbilder schreibt:

    quam minimum credula postero. 😉
    lg
    karl

    Gefällt mir

  2. ck schreibt:

    Nach den vielen Aufregungen der letzten Woche sollte man den ersten Sonnentag hier wirklich wie seine Lieblingsblume behandeln und genießen. Aber es gibt genug zu tun – unvergesslich bleiben die Tage sowieso.
    VG, CK

    Gefällt mir

  3. M. schreibt:

    Liebe Anna-Lena, ich hoffe, es wird heute ein guter Tag. Ich sende dir viele herzliche Grüße!

    Gefällt mir

  4. leonieloewin schreibt:

    Ich werde versuchen, mich daran zu halten. Liebe Grüße Leonie

    Gefällt mir

  5. helmutmaier schreibt:

    Von Horaz kann ich seit meinen Schülertagen diese Strophe auswendig:
    „O navis, referent in mare te novi
    fluctus. o quid agis? fortiter occupa
    portum. nonne vides, ut
    nudum remigio latus“ – ohne dass ich je wirklich über den Inhalt nachgedacht habe:

    „fortiter occupa portum“ : Hat das nicht etwas von „carpe diem“ in sich? Tapfer besetze den Hafen! Ja, „Behandel
    den heutigen Tag
    wie deine Lieblingsblume“ Tapfer würde hier heißen: Ohne schon an das Verwelken der Blume zu denken!

    Besetzen den Tag! Damit er ewig bleibe Dir ein Besitz

    Das hat dann nichts Gewalttätiges an sich, nichts, womit immer aufs Neue Gewalt reagiert auf Gewalt! Wie schwer, ach, ist’s und wie leicht!

    Danke für Deinen Denkanstoß, liebe Anna-Lena!

    Herzlich
    Helmut

    Gefällt mir

  6. kowkla123 schreibt:

    was für ein toller Spruch, liebe Anna-Lena, schönen Tag für dich, Klaus

    Gefällt mir

  7. regenbogenlichter schreibt:

    Ja Lieblingsblume… ein sonniges Löwenzahn-Foto und die sonnigen Tage folgen hoffentlich..
    Liebe Grüße
    Ute

    Gefällt mir

  8. ernstblumenstein schreibt:

    Ein schöner Gedanke. Carpe Diem, wörtlich „Pflücke den Tag“ passt wunderbar zum herrlich blühenden Soitätsch (Löwenzahn). Der Löwenzahn verheisst uns allen wieder Gutes, nämlich Sommertage. Geniesse Sie. Viele Grüsse nach Berlin. Ernst

    Après nous le déluge aus Horatius travestitus ist ein geflügeltes Wort, das wir öfters in unserem Sprachgebrauch verwenden.

    Gefällt mir

  9. minibares schreibt:

    Der 11. Juni ist mir sowieso immer im Gedächtnis, weil mein Cousin Geburtstag hat. Seine Mutter hatte auch an diesem Tag ihren Geburtstag.
    Solch einen doppelten vergißt man einfach nicht.
    Trotzdem ist der Spruch sehr schön.
    Danke dafür.
    Ganz liebe Grüße
    deine Bärbel

    Gefällt mir

  10. Brigitte schreibt:

    Ich möchte es wie Klaus sagen, ein toller Spruch! Und auch eine gute Anregung.

    Herzliche Grüße, Brigitte

    Gefällt mir

  11. freiedenkerin schreibt:

    Das ist ein sehr guter Spruch, den ich mir jetzt gleich in mein Notizbücherl schreiben werde. 😉
    ♥liche Grüße!

    Gefällt mir

  12. bruni8wortbehagen schreibt:

    das mache ich gerne und diese Löwenzahnblüten finde ich wunderschön, aber wenn ich nach meiner Lieblingsblume suchen sollte in meinem Kopf, dann finde ich da jede Menge Lieblingsblumen, liebe Anna-Lena 🙂
    Liebe Grüße zu Dir

    Gefällt mir

  13. bruni8wortbehagen schreibt:

    gerade eben habe ich Deinen genialen Header entdeckt, liebe Anna-Lena.
    Ist der toll!!!

    Gefällt mir

  14. Anna-Lena schreibt:

    @ Nach einem hoffentlich schönen Tag bleibt mir nur, euch eine ebenso gute Nacht zu wünschen.
    Ich bin noch beschäftigt. Übermorgen hat meine 10. Klasse die Zeugnisausgabe und die Abschlussfeier und am Freitag ist Abiturball.
    Da gilt es noch, so einiges vorzubereiten. 😉

    Gefällt mir

  15. finbarsgift schreibt:

    carpe diem – pflücke den tag
    non carpe blume – Blumen bitte stehen lassen 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s