Männer und rohe Eier

Behandelt Eure Männer

wie rohe Eier,

sonst zerbricht ihr

Selbstwertgefühl.

Osterstrauß

Ich bin froh, dass der Meinige mir sehr viel im Haushalt abnimmt, doch wenn die kluge Hausfrau genauer  in so manche Ecke blickt, tut sie gut daran, heimlich mit Putztuch und Staubsauger nachzuarbeiten.

Die kluge Hausfrau schweigt, denn allein der gute Wille zählt 😉 .

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Empfundenes abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

33 Antworten zu Männer und rohe Eier

  1. karlswortbilder schreibt:

    genau so ist es, wir verfeinern uns ja auch so manches Essen ohne zu meckern, wer will schon die Köchin beleidigen 🙂

    lg
    karl

    Gefällt mir

  2. Follygirl schreibt:

    –oder einfach mal fünfe gerade sein lassen und sich zusammen einen guten Tag machen?
    LG, P

    Gefällt mir

  3. suebilderblog schreibt:

    Ich kann mich auch nicht beklagen, was die Hilfe im Haushalt betrifft. Sicher hat frau auch schon mal was zu bemäckeln, doch wie Du schon sagst, die kluge Hausfrau schweigt, denn sonst wird aus der männlichen Hilfsbereitschaft ganz schnell Streik bei der Hausarbeit 😉

    Liebe Anna Lena,
    ich war in der letzten Zeit nicht so oft im Netz und gebe meinen „Senf“ zu Deinen vorherigen Einträgen gleich hier mit ab: der neue Papst: was ich bisher von ihm gesehen habe (direkt nach der Papstwahl) hat mich angenehm überrascht, mir ist er sympathisch, auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass er etwas jünger wäre. Ich schließe mich Deinen guten Wünschen an.

    Zum Tatort: Ich sehe sehr unregelmäßig den Tatort, weil ich bei uns in der Familie, die Einzige bin, die ganz gerne Tatort sieht. Allerdings habe ich mir die Sendung mit T.Schw. nicht angetan, weil auch ich kein Fan von ihm bin, worauf ich jetzt nicht weiter eingehen möchte 😉

    Hab ein schönes Wochenende
    LG Susanne

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Liebe Susanne,
      ich hatte auch eine längere Pause.

      Ja, warten wir ab, was der neue Papst so auf die Beine stellt.
      Tatort schauen wir eigentlich regelmäßig und auch ganz gern, aber wenn es Alternativen gibt, kann es gern auch etwas anderes sein (wie der Dreiteiler ab morgen Abend).

      Einen lieben Gruß und auch einen schönen Sonntag,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  4. Brigitte schreibt:

    Das,liebe Anna-Lena, muss ich auch tun. Aber, wie du es schon treffend sagst, das tut man am besten so, dass es die Lieben nicht mitbekommen. Sonst wären sie beleidigt. Und das wollen wir doch nicht.

    Ich würde sagen, sie bemühen sich redlich und das müssen wir anerkennen. Und sie sind sehr große Sensibelchen.

    Schönen Abend und lieben Gruß, Brigitte

    Gefällt mir

  5. Rana schreibt:

    Ich bin da manchmal nicht so tolerant – und denke dann später auch oft: Hätte ich nur geschwiegen… LG von Rana

    Gefällt mir

  6. Gudrun schreibt:

    Oh ja, die Hausfrau ist wirklich klug, liebe Anna-Lena. 🙂
    Das ist übrigens ein altes Rezept, wie Zusammenleben funktionieren kann, gell.

    Liebe Grüße an dich

    Gefällt mir

  7. freiedenkerin schreibt:

    Dein Mann ist eine Perle! Mein früherer Lebensgefährte hatte mit Haushalt gar nichts am Hut gehabt, und der Meinung gehuldigt, das sei allein Frauensache, obwohl ich einen weitaus schwierigeren und kraftraubenderen Job hatte als er…

    Gefällt mir

  8. bruni8wortbehagen schreibt:

    ein wahres Wort von einer klugen Frau gelassen ausgesprochen
    Lächelnde Grüße am Sonntagmorgen von Bruni

    Gefällt mir

  9. kowkla123 schreibt:

    den letzten Satz habe ich meiner Frau gezeigt, Klaus

    Gefällt mir

  10. Franka schreibt:

    Ein andere Überschrift wäre: das Geheimnis einer guten Ehe. Man muss eben auch mal was übersehen können oder ein oder beide Augen zudrücken. Der gute Wille zählt, genau der.
    Herzliche Sonntagsgrüße,
    Franka

    Gefällt mir

  11. OceanPhoenix schreibt:

    🙂 find ich gut, liebe Anna-Lena, wenn die Männer auch mithelfen. Da kann ich mich bei meinem auch nicht beschweren 😉

    Ich grüß dich ganz herzlich und wünsche dir noch einen entspannten Sonntag,
    Ocean

    Gefällt mir

  12. minibares schreibt:

    Grins, genau so müssen wir es tun…
    Ansonsten geht die Lust zu helfen schnell gegen Null.

    Gefällt mir

  13. finbarsgift schreibt:

    sauberkeit ist SEHR relatiiiiiiieeeeeeeeeeeffffffffff *g*

    Gefällt mir

  14. Emily schreibt:

    Das ist sehr schlau! Und wenn wir hier und da noch ein kleines Lob einflechten, kann auch das sehr förderlich wirken. Alles ist ausbaufähig 😆

    Liebe Grüße in die neue Woche, Emily

    Gefällt mir

  15. chinomso schreibt:

    🙂
    Gerade wie er Wäsche aufhängt!!! **kopfschüttel**
    Das kann ich schwer erdulden ohne nachzuarbeiten. Aber es ist schon sehr lieb, dass er mir was abnehmen will. Also zupfe ich heimlich alles zurecht, wenn er es nicht sieht.

    Gefällt mir

  16. buchstabenwiese schreibt:

    So ist es, liebe Anna-Lena. *schmunzel*

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

  17. bmh schreibt:

    es gibt Frauen, die können rohe Eier gekonnt jonglieren – andere weniger gut 😉

    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s