Multiple Persönlichkeiten

Multiple Persönlichkeiten

Multiple Persönlichkeiten

haben kein Problem

mit dem Alleinsein.

 

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Momentaufnahmen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

35 Antworten zu Multiple Persönlichkeiten

  1. Himmelhoch schreibt:

    Schade, schade, liebe Anna-Lena, stünde dieser Beitrag in deinem anderen Blog – der wäre soooooooofort in meiner Blog(roll)sammlung. So lange man noch weiß, als wie viele Weiber man agiert, ist doch die Sache noch überschaubar.

    Gefällt mir

  2. Das sage ich mir auch immer! *g

    Gefällt mir

  3. die3kas schreibt:

    Ja ist wohl so…
    Ich hab auch kein Problem mit dem Alleinsein, aber ich hab keine Multiple Persönlichkeit.

    Sei lieb gegrüsst
    kkk

    Gefällt mir

  4. Quer schreibt:

    Ja, wir sind uns selbst genug! 🙂

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    Gefällt mir

  5. kowkla123 schreibt:

    ist das wirklich wahr?
    Ich glaube, darüber lässt sich diskutieren, alles Gute von mir für dich, Klaus

    Gefällt mir

  6. minibares schreibt:

    Grins, so einer passt irgendwie zu meiner Skulptur mit den 100 Armen, lach.

    Gefällt mir

  7. Brigitte schreibt:

    Wie auch!

    Liebe Grüße, Brigitte

    Gefällt mir

  8. freiedenkerin schreibt:

    😆 Das ist wohl wahr!

    Gefällt mir

  9. suebilderblog schreibt:

    So kann man es auch sehen 😀

    Gefällt mir

  10. Ocean schreibt:

    🙂 das stimmt gewiß ..aber was ist, wenn sie untereinander Krach kriegen? nein wirklich .. nicht ironisch. Ich könnte mir denken, dass es Menschen gibt, die da echt mit solchen inneren Konflikten zu tun haben deswegen. Hab mal einen Bericht darüber gesehen..abgespaltene Persönlichkeiten aufgrund von extremen Kindheits-Traumata .. und lese auch ab und zu in einem entsprechenden Blog..

    und dann denk ich wieder an den Film „Twilight“ – wo Edward Norton mit wahnsinniger schauspielerischer Leistung Richard Gere völlig hinters Licht führt mit seiner Darstellung des Multiplen..die komplett nur gespielt war ..

    Das „Dumme“ bei sowas – es gibt immer Leute, die nur so tun als ob ..sie multipel wären, um sich interessant zu machen ..und man fragt sich dann, ob es das wirklich gibt (also in dem extremen Sinn – dass verschiedene Teile der Persönlichkeit separat voneinander agieren,so, dass es eine psychologische Problematik darstellt) oder nur Show ist ..was dann auf Kosten derer geht, die vielleicht wirklich multipel sind.

    Ups, das war jetzt lang und hoffentlich nicht zu ernst 😉 – aber hat grad einfach gepaßt, weil ich erst darüber nachgedacht hatte.

    Und .. zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust .. mindestens 🙂

    Dir ganz liebe Abendgrüße 🙂
    Ocean

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Natürlich gibt es das als Krankheit und das nehme ich ernst.
      Aber man kann sich ja auch mal selbst auf die Schüppe nehmen, wenn man sich leicht zerwuselt fühlt und das passiert sicher jedem mal.

      Liebe Grüße
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  11. Frau Momo schreibt:

    Ich finde das ehrlich gesagt etwas geschmacklos. Die Leute, die darunter leiden, sehen das sicher anders. Sorry, aber das ist meine Meinung.

    Gefällt mir

  12. werner schreibt:

    Hab eigentlich auch ab und zu ganz gern meine Ruhe und bin darüber aber gar nicht beunruhigt 😉

    Gruß
    Werner

    Gefällt mir

  13. Traveller schreibt:

    aber vielleicht haben sie ein Problem mit dem Vielsein 😉
    die werden doch sicher nicht alle die besten FreundInnen miteinander sein, denke ich

    liebe Grüße
    Uta

    Gefällt mir

  14. bruni8wortbehagen schreibt:

    ich habe mit mir und mir selbst so viel zu tun, unentwegt muß ich dafür sorgen, daß mir keines der eigenen Puzzleteilchen abhanden kommt, weil sie so durcheinander wirbeln, da kann ich mich nicht auch noch um andere Personen in mir kümmern. *lächel*
    Nachdenkliche Grüße von mir – gerade wieder sehr in Aufruhr 🙂

    Gefällt mir

  15. Gudrun schreibt:

    In der „Unendlichen Geschichte“ gab es eine , ich glaube, Schildkröte, die viele, viele Jahre ganz alleine war. Und die sagte mal: „Mit der Zeit haben wir es gelernt, uns mit uns selber zu unterhalten.“ Damals fanden das meine Kinder sehr lustig, heute meinen sie, dass es gut ist, ab und zu Selbstgespräche zu führen. Und sich selber auf die Schippe zu nehmen, wenn man zerwuselt ist, um mit deinen Worten zu sprechen. (Ich weiß ja nicht, ob ich das sagen soll, aber ich hab allerdings auch schon mit meinem Auto geredet oder mit dem Rechner geschimpft.)
    Liebe Anna-Lena, jetzt warst du es, die mich zum Lachen gebracht hat. Lachen ist immer gut, das lässt alles etwas freundlicher aussehen.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Liebe Gudrun, wenn du mich manchmal beim Autofahren sehen würdest, würdest du sicher denken, ich spreche gleich mit mehreren :mrgreen: , da lasse ich gerne lautstark Dampf ab.

      Und auch ich rufe mich manchmal zur Raison, wenn’s sein muss, auch laut 😉 .

      Liebe Grüße zu dir ♥

      Gefällt mir

  16. Emily schreibt:

    Hehe… jaaaa, da ist etwas dran 😆

    Viele liebe Grüße ♥ Emily

    Gefällt mir

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.