Wusstet ihr schon…?

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke, Tierisches veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

49 Antworten zu Wusstet ihr schon…?

  1. Wortman schreibt:

    Wahrscheinlich mag ich deswegen keine Hunde 😀

    Liken

  2. minibares schreibt:

    Aber ich habe keinen Hund, was mach ich nun?
    Meinem Mann ist es sowas von egal, was mit meinen Beinen los ist, Hauptsache, ich kann damit laufen. Ganz nebenbei, ich habe eben wenig Haare, an den Beinen, auch unter den Armen, echt nur 3 einzelne Härchen. Da muss ich nix rasieren.
    Meiner liest zwar die Kontaktanzeigen in der Zeitung, mir sogar manchmal vor. Aber insgesamt geh ich mal davon aus, dass wir – so es der da oben zulässt – dass wir zusammen alt werden.

    Liken

  3. bruni8wortbehagen schreibt:

    *LACH* da ist was dran, liebe Anna-Lena…
    und dann noch der Kommentar von Babs… köstlich
    LG in die Nacht von mir

    Liken

  4. Himmelhoch schreibt:

    Morgen kommt ein Hundetrainer zu Lenni – dem werde ich mal sagen, dass er Lenni „abfragen“ soll, ob das auch alles stimmt.
    Schön – und ich sehe das ähnlich!
    Lieben Gruß zu dir!

    Liken

  5. werner schreibt:

    Aha, so so 😉
    Na gut Anna-Lena 😉 War ja nur eine Frage der Zeit wann wieder mal so ein Beitrag über Männer kommt … 👿

    Schönes Wochenende
    Gruß
    Werner

    Liken

  6. Beate Neufeld schreibt:

    Ich weiß wovon Du schreibst: Habe schließlich auch einen Hund :mrgreen:

    Liken

  7. Frau Momo schreibt:

    Und ich hab Katzen und einen Mann… beide nicht erziehbar 🙂

    Liken

  8. freiedenkerin schreibt:

    *Hihihi!* 😆 Gut möglich, dass da was dran ist. 😉
    Liebe Grüße!

    Liken

  9. ahora schreibt:

    Austauschen – einfach austauschen !
    nur …?

    Liken

  10. helmutmaier schreibt:

    Da wundert’s mich, dass meine Frau keinen Hund haben will 🙂

    Liken

  11. kowkla123 schreibt:

    also, ich hoffe, falls du verheiratet bist, dass dein Mann genügend Humor besitzt und nicht auf den Hund kommt, natürlich sind Hunde was Tolles, aber Männer sind im Allgemeinen doch auch nicht zu verachten, oder? Ein schönes WE, wünsche ich, KLaus

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich bin verheiratet und das schon eine ganze Weile. Mein Mann hat eine Menge Humor, aber er ist auch auf den Hund gekommen, immer schon. Wir haben zwei Dackeldamen 😆

      Hab auch ein schönes Wochenende.

      LG Anna-Lena

      Liken

  12. AufTour schreibt:

    Einfach humorvoll und köstlich! Hund hatte ich – Mann habe ich noch :mrgreen:

    Liken

  13. Träumerle Kerstin schreibt:

    Das ist absolut richtig – und witzig! Witzig auch: Wenn ich nach Hause komme, wedelt Johnny mit dem Schwanz vor Freude. Wird natürlich von mir begrüßt, geknuddelt und bekommt ein kleines Leckerlie, weil er lieb war. Mein Mann meinte mal, so lieb wird er nicht begrüßt von mir. Mein Kommentar: „Kannst ja auch mal so wild mit den Schwanz wedeln“ :mrgreen:
    Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.

    Liken

  14. Gudrun schreibt:

    Ich werde das mal meinen Katzen vorlesen. So als Drohung. 😀
    Liebe Grüße von der Gudrun

    Liken

  15. Ernst Blumenstein schreibt:

    Meine ist schon paarmal in ihrer Karriere auf den Hund gekommen, ich bevorzuge lieber schöne mit Katzen…
    :l0l:

    Liken

  16. Brigitte schreibt:

    Na ja, ich kann mich ja wirklich nicht beschweren! Der Signore ist wirklich einmalig!

    Aber – der „Chef“ (Kater) hat nix von einem Hund!

    LG, Brigitte

    Liken

  17. suebilderblog schreibt:

    🙂 Hihihihi, das ist ja klasse. Ich habe zwar keinen Hund sondern nur eine Katze und sie lässt sich genauso wenig erziehen wie mein Mann ;-), aber in manchem ähnelt sie dem Hund, denn sie würde mich wohl auch nicht durch eine jüngere ersetzen 🙂 und ob meine Beine rasiert sind oder nicht, ist ihr wohl auch ziemlich schnuppe 😉

    LG Susanne, die so langsam wieder ins Bloggerland zurück kehrt (wenn auch etwas stolprig…..)

    Liken

  18. Dori schreibt:

    Liebe Anna-Lena, das kann ich so bestätigen – bis auf den einen Punkt mit der Erziehung. Das ist bei „uns“ sehr tagesformabhängig. Manchmal ja – manchmal nein. Da kommt der Pekinese – Dackel? – Schädel doch ganz klar durch alles hindurch 😀
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, leider regnet es hier heute in Strömen!
    Liebe Grüße von Dori

    Liken

  19. buchstabenwiese schreibt:

    Jetzt weiß ich endlich, warum ich immer einen Hund wollte. 😆 So einfach ist das. Und nun habe ich beides, einen Hund und einen Mann. (Man bemerke die Reihenfolge, in der ich das aufgeschrieben habe. *lach*)

    Liebe Grüße,
    Martina

    Liken

  20. chinomso schreibt:

    Aber lieb haben wir sie doch. Und unsere sind natüüüüüüürlich ganz ganz anders.
    Gell?

    Ist schon lustig.

    Liken

  21. juzicka-jess schreibt:

    so guet … 🙂

    Liken

  22. Mia schreibt:

    Also ich habe da leider keinen Vergleich. Ich habe keinen Hund. Aber einen Mann mit Hundeblick – wenn er etwas haben möchte! 😉

    Liken

  23. bubblegumcandy schreibt:

    meinen mann habe ich mir schon recht gut erzogen… 🙂
    meine katzen sind leider unerziehbar…:(
    meinen hund musste ich leider einschlaefern lassen…:(

    lieben gruss
    Sammy

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Dass du deinen Hund nicht mehr hast, habe ich gar nicht mitbekommen.
      Schade, er war ein hübscher Kerl.

      Vielleicht versuchst du es doch mit den Katzen etwas intensiver 😉

      LG Anna-Lena

      Liken

  24. Emily schreibt:

    Jaaa, da ist etwas dran! Hunde sind so schön puschelig… stand das auch dabei?? Aber okay, Hunde übergeben sich leider auch auf deinem Teppich… das tun Männer glücklicherweise äußerst selten :mrgreen:

    Alles Liebe, Emily

    Liken

  25. O.Ph. schreibt:

    hihiii …das ist gut, liebe Anna-Lena. Kann ich überwiegend bestätigen. Wobei unser Hund etwas seltsam ist – „Nein“ und „Komm“ funktionieren nicht so gut, aber ersatzweise „Haben“ – mit dem Wort kommt sie sofort bzw hört mit dem auf, was sie grad macht ..*g* „Essen“ wirkt auch ziemlich gut 😉 Retriever eben ..

    Liken

  26. Traveller schreibt:

    da muss ich aber ganz breit grinsen 😉

    Liken

  27. finbarsgift schreibt:

    gelten diese „regeln“ nicht generell für tiere und menschen?! *grins*

    Liken

  28. ullli23 schreibt:

    Hunde scheißen auf den Boden… 😉

    Liken

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.