Nomen est omen…

Wenn Ihr wissen wollt, was es mit diesen Namensschildern auf sich hat, folgt mir bitte  in die VISITENKARTE. Dort findet Ihr jeweils im Abstand von einigen Tagen die Lösung 🙂 .

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Geschichten ganz nah am Leben abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

43 Antworten zu Nomen est omen…

  1. karlswortbilder schreibt:

    denke es sind Straßen in Berlin, wollen sie dort nicht die Gleichberechtigung auch bei den Sraßennamen und Plätzen bis ein Gleichgewicht hergestellt ist 🙂 In Österreich haben sie sogar die gute alte Bundeshymne geändert, man fragt sich haben die Verantwortlichen keine anderen Sorgen.

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich habe das Gefühl, hier in meiner Gegend (daher stammen auch die Straßenschilder) sind die Frauen glatt im Vorteil. Männliche Straßennamen sind deutlich in der Minderheit 🙂

      Einen lieben Gruß zu dir. Ich hoffe, ihr habt wenigstens Sommer 😉
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  2. winnieswelt schreibt:

    ha, … dafür lebe ich hier am Rhein … Rüdesheim, Heidelberg, Deidesheim, Bonn, Ahrweil, Wetzlar, … 😛

    Gefällt mir

  3. freiedenkerin schreibt:

    Nach Straßennamen schaue ich auch immer gerne – hab‘ aber bislang noch keine „Margot-Straße“ gefunden, nicht einmal einen „-weg“… 😉
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

  4. Frau Momo schreibt:

    In Hamburg gibt es eine Birtstraße, aber damit habe ich nix zu tun. Das ist eine Erbsenform. Hallo, soooo klein bin ich nun auch wieder nicht 🙂

    Gefällt mir

  5. werner schreibt:

    Na dann werd ich schön und brav folgen. 😉
    Übrigens so was mit den Staßennamen wollt ich auch schon mal bei mir in den Blog geben, hab dafür schon etliche Straßenschilder geknipst.

    Schönes Wochenende und Gruß
    Werner

    Gefällt mir

  6. dorosgedankenduene schreibt:

    Wir haben hier auch einen Stadtteil wo sehr viele Frauennamen vertreten sind, es wird deshalb auch Mädchenviertel genannt. Und jetzt geh ich mal auf deinem anderen Blog schauen.
    LG Doro

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich habe heute auf dem Weg nach Berlin mal wieder besonders auf Straßennamen geachtet, da könnte man Geschichten ohne Ende draus machen 😆 Eine kleine Herausforderung 😉

      LG auch zu dir,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  7. CK schreibt:

    Straßennamen sind immer interessant. In Dresden stehen unter vielen die Erklärungen gleich drunter.
    LG, Christiane

    Gefällt mir

  8. O.Ph. schreibt:

    🙂 liebe Anna-Lena, da komm ich nochmal in Ruhe schauen, hab grad schon „reingelinst“, aber das möchte ich in aller Ruhe machen. Nun wünsch ich dir erstmal ein schönes Wochenende,

    liebe Grüße an dich,
    Ocean

    Gefällt mir

  9. ludwig schreibt:

    LUDWIGstraßen gibts gaaaaaaaaaaanz viiiiiele, fast in jeder stadt 😀

    Gefällt mir

  10. suebilderblog schreibt:

    Straßennamen mit Frauennamen…. ich glaube, das gibt es bei uns im kleinen Städtchen gar nicht und auch die Männernamen sind mir hier noch nicht aufgefallen. Jetzt hast Du mich aber neugierig gemacht, aber Deine Visitenkarte habe ich mir für’s Wochenende aufgespart. Die Blogrunde wird irgendwie immer größer und das Kommentieren geht manchmal nur in Etappen.

    LG und ein schönes Wochenende
    Susanne

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Liebe Susanne,ja, das kann ich bestätigen, man braucht schon seine Zeit, um in allen Blogs vorbei zu schauen. Die Visitenkarte läuft dir ja nicht weg.

      Hab auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße
      von Anna-Lena

      Gefällt mir

  11. bubblegumcandy schreibt:

    schade, dass es keine „Sammystrasse“ gibt *schluchz*

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

  12. Gudrun schreibt:

    In Berlin gibt es eine Gudrunstraße. Mein Bruder heißt Volker. Die Volkerstraße steht im rechten Winkel zur Gudrunstraße. Ich ärgere mich, dass ich das Foto davon verbummelt habe. Wir hatten uns mal unter unseren Straßenschildern aufgepflanzt. 😀

    Liebe Grüße von der Gudrun

    Gefällt mir

  13. Traveller schreibt:

    na, da bin ich ja gespannt wie es weitergeht mit den Damen

    lieben Gruß
    Uta

    Gefällt mir

  14. buchstabenwiese schreibt:

    So, nun habe ich noch mal kurz meinen Browserschutz von Avira deaktiviert, damit ich hier kommentieren kann, liebe Anna-Lena.
    Es muss tatsächlich daran liegen. Ist er aktiviert geht es nicht, ist er deaktiviert geht es. 😦 Ich hoffe, die machen da nächste Woche etwas dran.

    So, dann hüpfe ich gleich mal zur Visitenkarte rüber. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Wie ich dir schon schrieb, habe ich Avira auch und keinerlei Probleme beim Kommentieren.
      Hoffen wir, dass sich die bösen Geister bald wieder verflüchtigen.

      Einen lieben Gruß!

      Gefällt mir

      • buchstabenwiese schreibt:

        Das glaube ich dir, aber hast du auch den Browserschutz von Avira dabei? Mein Mann hat auch die kostenlose Aviraversion drauf, aber ohne Browserschutz und der könnte auch normal kommentieren. Bei mir ist es ja ganz eindeutig. Stelle ich NUR den Browserschutz aus (der Rest von Avira bleibt eingeschaltet) geht es, ist er aber an, geht es nicht. Aber das Problem ist von anderen schon bei Avira gemeldet. Wir werden sehen.
        Ja, hoffen wir, dass sie das bald lösen. 😦

        LG,
        Martina

        Gefällt mir

  15. Gedankenkruemel schreibt:

    Eine ElkeStrasse gibt es wohl sicher nicht..leider..
    Vieleicht aber eine MarionStrasse 😉

    Ich werde nachher zur Visitenkarte spazieren..

    Liebe Grüsse,Elke

    Gefällt mir

  16. Mia schreibt:

    Tja, ich arbeite gerade daran mir einen Namen zu verschaffen. 😉 Ob mal eine Strasse nach mir benannt wird??? Wie war das? Zuerst die Arbeit – dann der Strassennamen? Ich geh´ dann mal an meine Arbeit…….

    Gefällt mir

  17. sansvoile schreibt:

    Hermannstraße. Ludwigstraße, ich bin für Gleichberechtigung *lach*

    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    Gefällt mir

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.