Aus der Traum

Bildquelle

Nun werd‘ ich

meine Wunden lecken

und mich vor

aller Welt verstecken.

c/ G.B. 😉

Danke an die deutsche Nationalmannschaft  für euren Einsatz und für die tollen Spiele dieser EM.

Ihr habt großartig gespielt, aber heute stand das Glück nicht auf eurer Seite.  Ich wünsche den Italienern den Titel, denn Spanien hat mich bisher nicht überzeugt. Ich finde, ein Titel muss auch mal wieder wandern…

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Gerade aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Aus der Traum

  1. Blinkfeuer schreibt:

    Wie, deutsche Nationalmannschaft ? Naja, in Hälfte 2 waren Fußballer auf dem Rasen, davor Bayern, Poldi, Kroos (der hat sicher das Kriegsflugzeug über Syrien abgeschossen… ) halte das für einen guten Trick vom Hoeneß. Schreibt aber sicher keine Zeitung. Ich schon!

    http://dinkelschnitte.wordpress.com/2012/06/28/tatschel-uli-hoenes/

    Gefällt mir

  2. werner schreibt:

    Grüß Dich Anna-Lena 🙂

    Als ich die Italiener ihre Hymne singen sah und dann die Deutschen ahnte ich nix gutes 😳
    Schade, hätte es Jogi und seinem Team gegönnt !
    Aber es kommt die nächste EM – WM 🙂

    Herzlichen Gruß
    Werner

    Gefällt mir

  3. Quer schreibt:

    Schön wärs gewesen. Ich habe das Spiel mitverfolgt und bin auch etwas traurig für dich und euch.
    Aber das Leben geht weiter und warum denn verstecken?! Dazu ist kein Grund.

    Aufmunternde Grüsse,
    Brigitte

    Gefällt mir

  4. helmutmaier schreibt:

    Alles halb so wichtig !

    Liebe Grüße
    Helmut

    Gefällt mir

  5. april schreibt:

    Ich finde auch, dass sie im Ganzen gut gespielt haben und dass ihnen ein Quäntchen Glück gefehlt hat. Aber es kann eben nur einer gewinnen und die Italiener waren richtig gut. Und denen halte ich dann ganz feste die Daumen, denn Spanien spielt im Moment keinen schönen Fußball.
    LG, April

    Gefällt mir

  6. Ocean schreibt:

    🙂 schön positiv geschrieben, liebe Anna-Lena. Finde nämlich auch, dass man den Einsatz der Mannschaft auch mal würdigen sollte und nicht nur schimpfen, wie ich manche heut gehört hab *g*

    Auf ein Neues ..bei der WM dann 🙂

    Ich wünsch dir ein sonnig-frohes Wochenende,
    liebe Grüße schickt dir Ocean

    Gefällt mir

  7. piri ulbrich schreibt:

    Jajaja, mein Sohn saß ganz schön begossen da und guckte wie ein Hund! Nächstes Mal, nächstes mal schlagen wir die Italiener…

    Gefällt mir

  8. kowkla123 schreibt:

    eben, das Leben geht weiter, ich bin nur traurig, dass mein Lieblingstrainer ausgerechnet in diesem wichtigen Spiel seinen ersten größeren Fehler gemacht hat, ist er zu eitel geworden? KLaus

    Gefällt mir

  9. Brigitte schreibt:

    Liebe Anna-Lena,

    der Bessere möge gewinnen! So, wie gestern!

    Liebe Grüße, Brigitte

    Gefällt mir

  10. chinomso schreibt:

    Kopf hoch.

    Gefällt mir

  11. Anna-Lena schreibt:

    @all:

    Nun, das Leben geht weiter, auch ohne EM-Titel. Nach einem Tag Abstand muss man deutlich sagen, dass die Italiener die bessere Mannschaft waren und auch verdient gewonnen haben.
    Ich glaube auch, dass die Aufstellung der Mannschaft kein glücklicher Zug von Jogi Löw gewesen ist. Vielleicht hat er den Mund zu voll genommen, dass die deutsche Elf gegen jede Mannschaft gewinnen kann. Sie sind ein super Team, aber noch nicht voll ausgereift, wie die Italiener. Da fehlt ihnen noch ein wenig mehr geschlossener Teamgeist und kämpferisches know-how.

    Freuen wir uns auf ein spannendes Finale.

    Einen lieben Gruß zu euch,
    Anna-Lena

    Gefällt mir

    • Blinkfeuer schreibt:

      „…noch nicht voll ausgereift, wie die Italiener…“ ist aber keck gesprochen. Italien ist vor 2 Jahren ein Schrotthaufen gewesen, bei der WM. Nun neu formiert. Und der BundesJogi ist nun 8 Jahre zugange. Aus dem wird nie ein Rehagel, um die Latte nicht noch höher zu hängen. 😀
      Und bald schon wird von den Faröern wieder als sehr unbequemer Gegner gefaselt.

      Gefällt mir

      • Anna-Lena schreibt:

        Dieser „Schrotthaufen“ hat es aber gebracht 🙂 . Sie haben sich nicht so marionettenhaft verhalten wie unsere Spieler, sondern ihren Siegeswillen erfolgreich ausgelebt.

        Der Bundesjogi ist halt der Bundesjogi, aber ein wenig mehr Bescheidenheit täte ihm schon ganz gut 😉

        Gefällt mir

        • Blinkfeuer schreibt:

          Eben nicht der “Schrotthaufen”, sondern eine fast neue Mannschaft. Wie bei Frankreich auch. Skandalspieler raus. Die sind eben erst 2 Jahre zusammen. Was war noch der größte „Skandal“ beim DFB? Eine Ohrschelle von Poldi an Ballack. Aber gut, dass wir nicht Sammer sind, der wird toben. Sollen die mal aus dem Urlaub zurück kommen. Denn nur er hat am Ende Recht behalten. Dass z.B. max. ein Außenverteidiger Weltklasse hat, aber der neulich auch nicht, reicht nur in der Quali. Faröer warten! Bis dann…. 🙂

          Gefällt mir

          • Anna-Lena schreibt:

            Eine Ohrschelle empfinde ich nicht unbedingt als Skandal, da hat es bei anderen Mannschaften auch viel gravierendere gegeben-

            Die deutsche Mannschaft hat gegen Italien schlecht gespielt, ohne Frage. Nun haben sie verdient verloren. Lassen wir uns überraschen, wie es nach dem Urlaub weitergeht.

            Nobody is perfect :mrgreen:

            Gefällt mir

  12. bruni8wortbehagen schreibt:

    Tja, nun ist es passiert. Wir weinen oder weinen wir doch nicht?
    Ich bin kein Fußballfan und habe aus diesem Grunde das Spiel auch nicht gesehen.
    Die Zeitung und die Kollegen haben mich ausführlich informiert…
    Nun sind wir alle unglücklich oder vielleicht doch nicht??? Oder nur ein bißchen?

    Na ja, warten wir ab, wie die Fußballnation diese Niederlage überlebt…

    Einen lieben lächelnden Gruß von mir zu Dir, liebe Anna-Lena.
    Nun erhol Dich mal gut von diesen sportlichen und vor allem den anderen Strapazen.
    Ich glaube, Du hast es Dir redlich verdient. 🙂

    Gefällt mir

  13. Frau Momo schreibt:

    Mir ist das sowas von egal, zum Glück. Ich brauche kein Auto zu entschmücken und trauern tue ich auch nicht. Es ist eben ein Spiel und wir haben verloren, so what.

    Gefällt mir

  14. Träumerle Kerstin schreibt:

    Ja, leider wurde der Traum nicht wahr.
    Ich persönlich bin für die Italiener heut beim Finale.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt mir

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.