Zeitfenster

Die Zeit ist wie ein Fenster.

Öffnen wir es zu weit,

fliegt sie uns  davon.

© G.B. 10/11

 

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Wortbilder abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

31 Antworten zu Zeitfenster

  1. Helmut Maier schreibt:

    Sehr sinnige Mahnung!

    Liebe Grüße
    Helmut

    Liken

  2. werkstattschreiber schreibt:

    Dann lieber das Fenster geschlossen halten und Zeit und Raum genießen! 🙂 Viele Grüße Vic

    Liken

  3. mono8no8aware schreibt:

    schöner dreizeiler mit bild 🙂
    ein sehr kleines fenster, liebe anna-lena, und noch dazu geschlossen…
    du willst die zeit also bei dir behalten?
    liebe grüße zum morgen
    ludwig

    Liken

  4. rosadora schreibt:

    die menschen denken, die zeit fliegt. die zeit denkt, die menschen fliegen…

    schöne grüsse
    rosadora

    Liken

  5. Träumerle Kerstin schreibt:

    Ich muss vielleicht mal meine Fenster schließen. Jetzt weiß ich, warum ich so wenig davon habe.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Liken

  6. Sterntalerchen schreibt:

    Hallo Anna Lena
    wie recht du hast, mein Zeitfenster ist im moment auch bissle arg weit offen, aber ich schließe es schnell wieder ein Stück damit die Zeit nicht gänzlich davoneilt.
    Sehr schön dein Werk und das Bild dazu ist sehr ansprechend.

    Hast du Lust wieder an meinem Adventskalenderprojekt teilzunehmen?
    Wenn du magst kannst dich auf meinem Blog auf der Startseite anmelden
    würde mich freuen
    alles liebe Sterntalerchen

    Liken

  7. bruni kantz schreibt:

    ja, das stimmt,sie fliegt so gerne, aber wenn wir sie einschließen, dann nimmt sie es uns übel und denkt sich Gemeinheiten aus…
    Was liegt denn da auf dem Boden – nein, ich meine nicht die Muscheln… Lieber Gruß in die Nacht

    Liken

  8. Anna-Lena schreibt:

    @all:

    Momentan ist mein Fenster geschlossen, denn sonst fliegen mir alle meine Aufgaben mit der Zeit davon. Ich hoffe, es bald wieder ein wenig öffnen und bei euch vorbeischauen zu können.

    Habt eine gute Nacht und seid mir herzlich gegrüßt,
    Anna-Lena

    Liken

  9. Quer schreibt:

    Das wollen wir dann doch nicht zulassen.
    Ich versuche immer ein Fetzchen davon in der Hand zu halten wie einen Handschmeichler…

    Aber wart nur ein wenig, dann kommt sie ohnehin zurück, die schöne, freie Zeit.
    Beste Wünsche und Grüsse,
    Brigitte

    Liken

  10. Elisabeth schreibt:

    Das kann leicht sein und schnell passieren…

    Ein schöner Gedanke, liebe Anna-Lena, der mich nun nachdenklich macht… Wie recht du hast… auch wenn ich sehr dafür bin, alles zu öffnen, manchmal tut es gut, das eine oder andere Fenster zu schließen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu öffnen…

    Denn meine Zeit fliegt auch… heute Abend halte ich ein Webinar, ab morgen geht es für drei Tage in ein intensives Seminar… und dann… die Zeit fliegt, nutzen wir sie JETZT!

    Alles Liebe von Elisabeth

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Liebe Elisabeth,
      da hast du ja einiges zu bewältigen, was sicher auch eine genaueste Zeiteinteilung verlangt.
      Ich wünsche dir für alles ein glückliches Händchen und ein gutes Gelingen.

      Liebe Grüße
      Anna-Lena

      Liken

  11. buchstabenwiese schreibt:

    Ach so ist das, liebe Anna-Lena. 🙂
    Dann sollte man das Fenster wohl überlegt öffnen und schließen. 😉

    Liebe Grüße an dich,
    Martina

    Liken

  12. minibares schreibt:

    Hm, da ist was dran. Packen wir zuviel in ein Paket, geht die Zeit schneller rum, als würde man gemäßigt zu Werke gehen.

    Liken

  13. chinomso schreibt:

    Fenster weit auf. Das muss manchmal auch sein.
    Möglich, dass die Zeit einem dann davon fliegt.
    Aber die Luft ist frisch.

    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende.

    Liken

  14. Gedankenkruemel schreibt:

    Auch wenn die Zeit sehr flüchtig ist
    erfrischt es doch sehr zwischendurch
    mal weit aufzumachen. 🙂

    Foto und Text wieder wunderbar kombiniert.

    Liebe Grüsse, Elke

    Liken

  15. Traveller schreibt:

    Zeitfenster – die für etwas verfügbare Zeitspanne – daran musste ich jetzt denken
    und da ist es natürlich besser, wenn es weit offen ist
    eingeengt zwischen Terminen und Aufgaben, macht die Zeit sich dünn – und wir haben auch nichts von ihr

    lieben Gruß
    Uta

    Liken

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.