Sehenswürdigkeiten in Berlin

Ein Ort der Stille, mitten in Berlin

Touristen, die eines der Wahrzeichen der Stadt besuchen wollen sehen die Kirchenruine der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, die 1943 in Brand geriet, derzeit in ein Baugerüst eingehüllt.

In der zugänglichen Vorhalle der alten Kirche  befinden sich bedeutende Mosaiken sowie ein Bildzyklus, der sowohl das Leben Wilhelms I als auch Szenen der Befreiungskriege von 1870/71 darstellen.

Mehr als 20000 Glasfenster schmücken die neue Kirche und lassen das Tageslicht blau getönt erscheinen. Mitten im Herzen Berlins gelegen, ist vom Lärm des Kurfürstendammes und den Ständen vor der Kirche im Inneren nichts zu merken

Diese Diashow benötigt JavaScript.

©G.B. 4/2011

Werbeanzeigen

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Aus Berlin und Brandenburg abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Sehenswürdigkeiten in Berlin

  1. fudelchen schreibt:

    Sehr schöne Fotos und ich gestehe, dass ich in vielen Museen in Berlin war….mein Mann schaut sich gerne Kunst an…aber in der Gedächtniskirche waren wir noch nie.
    Dabei fahren wir schon zig Jahre nach Berlin.
    Wird nachgeholt, aber ganz bestimmt.

    Herzlichst ♥ Marianne

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Das sollte ihr unbedingt. Im Gegensatz zu vielen bekannten Kirchen ist dort nicht so ein murmelnder Schautourismus, sondern die Leute verhalten sich relativ still.

      Liebe Grüße
      Anna-Lena

      Liken

  2. minibares schreibt:

    Du hast Recht, in der Kirche hört man nichts von dem Lärm.
    Das ist wahr. Dieses Blau ist eigentlich unbeschreiblich, so intensiv.
    Wir waren bisher jedesmal in der einen als auch in der anderen Gedächtniskirche. Es ist uns immer wieder ein Bedürfnis.
    In der alten herrscht ein überaus reges Treiben, während in der neuen wirkliche Andacht gehalten werden kann.
    Tanz du auch schön in den ersten Mai 🙂

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich bin auch immer wieder von den Farben, die das Licht brechen, fasziniert.
      Nun, in den Mai habe ich eher geschlafen, denn getanzt 😆

      Liebe Grüße
      Anna-Lena

      Liken

  3. Karl schreibt:

    Ich hab noch einen Koffer in Berlin ….. 🙂 wunderschön!
    LG
    Karl

    Liken

  4. Quer schreibt:

    Oh ja, an dieses wunderbare, so grundverschiedene Kirchen-Duo, das trotzdem eine Einheit bildet, erinnere ich mich sehr gut, waren wir doch bei unserem ersten Berlinbesuch ganz in der Nähe einquartiert…

    Danke für die schönen Bilder!
    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    Liken

  5. Frau Momo schreibt:

    Ich muß gestehen, ich bin bisher immer nur vorbei gelaufen, aber nie reingegangen. Vielleicht lässt sich das bald nachholen. Wir überlegen, zu unserem Hochzeitstag ein Berlin-Wochenende zu machen. Mal sehen, ob es klappt.

    Liken

  6. Käfer im Mai schreibt:

    Schau den Wolken nach und du wirst sehen,
    alles wird einmal ebenso wie sie vergehen…

    Servus, so long, liebe Grüße
    und ganz viel Sonnenschein
    Kvelli

    Liken

  7. april schreibt:

    Sehr schöne friedvolle Eindrücke von der Kirche, aber diese moderne Architektur, tz. Wie einfallslos sie ist (hier auch), in jeder größeren Stadt, so gesichtslos.

    Liken

  8. Vivi schreibt:

    schoen die Bilder, ich war nicht in der kirche, ganz einfach weil ich selten Kirchen besuche, nur wenn ich weiss, dass sie ganz besonders sind. Diese hier habe ich dadurch verpasst. Alles Liebe

    Liken

  9. Brigitte schreibt:

    Friedliche Eindrücke, liebe Anna-Lena! Ich hab’s gerne gesehen!

    Schönen Abend, Brigitte

    Liken

  10. Gedankenkruemel schreibt:

    Du wirst es nicht glauben, aber ich habe sie gesucht
    als ich neulich auf dem Heimweg war, und nicht gefunden 😦
    Ich fasse es selbst nicht.

    Wollte sie gerne mal wieder sehen und knippseln.

    Danke für die schönen Fotos.

    Dir einen schönen Sonntag Abend.
    Herzliche Grüsse
    Elke

    Liken

  11. Synapse schreibt:

    Wir waren vor Kurzem in einer kleinen Dorfkirche. Auch da empfand ich die Stille sehr, sehr wohltuend. Gestört hat mich nur die Dame, die mit ihrer Klingeldose an der Tür stand. Das empfand ich schon wieder als aufdringlich.

    Einen schönen Abend wünsche ich dir. Mandy

    Liken

  12. Susanne schreibt:

    Gerade in einer Großstadt ist so eine Oase der Stille ein wertvolles Kleinod. Danke für die Fotos.

    LG Susanne

    Liken

  13. Fred schreibt:

    Liebe Anna-Lena,

    ich wollte doch mir all die schöne Dinge über Berlin angucken, doch irgendeiner hatte was dagegen, vielleicht als du drüben bei mir den Stromausfall angesprochen hast, denn ab da ging bei mir gar nichts mehr, und dabei juckt mich deine schöne Stadt doch so sehr 🙂 2009 war ich zuletzt da, wie sich das anhört, war ich da….ach mano, nun will ich auch mal wieder los und alles bestaunen.
    Was das innere der Kirche wieder gibt, so ganz ohne Gemurmel geht es wohl nie, man muss eben sein Erstaunen dem Nachbarn sofort mitteilen 😉
    Ich gucke noch ein wenig deine Dia-Show….packe also den Projektor noch nicht weg, hörst du 😉

    Liebe Grüße, Fred

    Liken

  14. Traveller schreibt:

    Wow ! diese blauen Fenster und davor die Figur – das ist beeindruckend, berührend
    und die Idee mit dem Apfel ist genial

    lieben Gruß
    Uta

    Liken

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.