Geborgenheit

Wer sich geborgen fühlt,

vermag auch los zu lassen.

c/ G.B. 3/2011

 

Werbeanzeigen

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Lyrisches, Wortbilder abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Geborgenheit

  1. Karl schreibt:

    sehr schönes Foto. Ja, los zu lassen braucht Stärke, die man nur findet wenn man sicher und geborgen ist.
    lg
    karl

    Liken

  2. rosadora schreibt:

    die wagt sich ja wirklich freizügig heraus. das saftige grün erquickt.
    die pflanzen machen jetzt kräftig frühling.
    einen schönen tag dir, anna-lena,
    rosadora

    Liken

  3. Quer schreibt:

    Das erscheint mir logisch und gut.
    Liebe Grüsse ins Tagesgeschehen,
    Brigitte

    Liken

  4. fred210761 schreibt:

    Liebe Anna-Lena,

    so ganz bekomme ich den netten Satz nicht in den Kopf hinein, u.z. loslassen, was ist damit gemeint, also werden dann alle Probleme auf ein Minimun begrenzt oder aber, es ist dann jemand da der einem die Hand hält.
    Du wirst mich bestimmt aufkären 😉

    Liebe Grüße, Fred

    Liken

  5. andrea2110 schreibt:

    … optimalerweise wenn man sich mit sich selber oder „in“ sich selber geborgen fühlt… Liebe Anna-Lena, ein sehr schöner Spruch über ein immer und immer wieder aktuelles Thema, ein schönes Wochenende für Dich, liebe Grüsse Andrea

    Liken

  6. Gudrun schreibt:

    Damit habe ich im Moment ein kleines Problem. Mir fehlen meine Kinder sehr.

    Liebe Grüße an dich

    Liken

  7. Emily schreibt:

    Sehr schöne Worte liebe Anna-Lena. Es stimmt, wenn man sich nicht geborgen fühlt, hält man sich an allem (oder vielen Dingen) fest. Oft viel zu lange! Möglicherweise sollten wir desöfteren auch auf unsere eigene, innere Stärke besinnen und uns selbst Geborgenheit schenken.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! Emily

    Liken

  8. Elisabeth schreibt:

    Ja, so ist es ~ das ist wunderschön, danke dir, liebe Anna-Lena!

    Sonnige Wochenendwünsche für dich, Elisabeth 🙂

    Liken

  9. coolpic schreibt:

    An dem Spruch ist etwas wahres dran, das Foto passt dazu.

    Hab ein frühlingshaftes Wochenende

    Liken

  10. Frau Momo schreibt:

    Wie wahr, wie wahr!

    Liken

  11. Martha schreibt:

    ja Anna-Lena,

    eigentlich sollte ich geborgen und sicher sein und doch – das Loslassen ist nicht meine Stärke. Ich übe und übe und übe, bisous und es flotts Wuchuend, Martha

    Liken

  12. Brigitte schreibt:

    Ein schönes klares Foto!

    Und ja, da stimme ich dir auf jeden Fall zu!

    Schönes WE mit einem lieben Gruss, Brigitte

    Liken

  13. Anna-Lena schreibt:

    @all:

    Ich danke euch herzlich fürs Vorbeischauen. Aus aktuellem Anlass mag ich heute nichts weiter dazu sagen. Meine Gedanken sind bei denen, die heute alles verloren haben.

    Mit lieben Grüßen
    Anna-Lena

    Liken

  14. bruni kantz schreibt:

    wem die Stärke zum Loslassen fehlt, ist ein armer Wicht. Er leidet und schiebt es auf die anderen. Dein Foto ist klasse! Lieber Gruß von Bruni

    Liken

  15. freidenkerin schreibt:

    Wahre Worte!

    Liken

  16. Traveller schreibt:

    was für eine schöne Agave (ist doch eine, oder?)

    und was deine Worte angeht: darüber muss ich noch nachdenken

    lieben Gruß
    Uta

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Liebe Uta, es ist eine Agave, die den Winter im Wohnzimmer gut überlebt hat. Nun drängt es sie nach draußen.

      Liebe Grüße und danke auch für deine anderen Kommentare.
      ♥lichst,
      Anna-Lena

      Liken

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.