Des Sommers Abschied?

Ein heftiger Streit tobt in der Atmosphäre. Die Baumkronen biegen sich, ein Flüstern raunt durch das Blätterwerk. Der Himmel weint leise Tränen. Was da wohl los ist? Ich hoffe, der Sommer setzt sich durch und kann den Herbst noch ein Weilchen in die Flucht schlagen.  Wir wollen doch nicht auf unseren ALTWEIBERSOMMER verzichten, Ihr etwa?

Ich wünsche Euch einen entspannten letzten Arbeitstag in dieser Woche. Kommt gut ins wohlverdiente Wochenende.

♥lich, Anna-Lena

Werbeanzeigen

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Gerade aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

38 Antworten zu Des Sommers Abschied?

  1. pixelmanie schreibt:

    Hallo Anna-Lena,
    Ich glaube, wir müssen uns langsam vom Sommer verabschieden, aber ich wünsche mir unbedingt noch einen schönen goldenen Herbst. Bei uns gewittert es zur Zeit ziemlich heftig, kein Wunder, es war heute unerträglich schwül bei uns.
    Mein Freitag auf der Arbeit wird sehr entspannt sein, meine Chefin ist nicht da….lach.
    Kennst ja den Spruch…..ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch.
    Liebe Grüsse
    Simone

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Der leise Regen ist in dauerhaften Starkregen übergegangen :-(.
      Da müssen wir durch.
      Tanz nicht zu sehr auf dem Tisch… :-).

      Herzlich
      Anna-Lena, die gleich zur Atrbeit ’schwimmt‘

      Liken

  2. Karl schreibt:

    ich hoffe doch noch auf ein paar schöne Tage.
    Anna Lena auf deine Frage, das ist der Wiener Charme :-)))
    lg
    Karl

    Liken

  3. rosadora schreibt:

    die regenjule hat sich verlaufen. sie tobt im sommer herum, als wäre das ihr metier. aber irgendwann wird ihr die puste ausgehen und dann haben wir einen sommerhaften herbst. bestimmt.

    schöne tage
    rosadora

    Liken

  4. vivi schreibt:

    noch ist bei uns der Sommer in vollster Hitze, noch nichts von etwas Abkuehlung in Sicht

    Liken

  5. GZi schreibt:

    Hat Euch jetzt usner Wetter der letzten vier Tage erreicht? Gestern war der erste trockene Tag, da war ich fleißig im Garten… Wollte heute den Rest machen, aber Pustekuchen, jetzt ist es schon wieder nass 😦 Wirklich Sommer… war hier auch nur einige wenige Tage, als es so richtig heiß war.

    Liken

  6. Träumerle Kerstin schreibt:

    Mittlerweile ist auch bei uns der Regen angekommen. In den nächsten Tagen soll es nass und kalt werden. Aber es kommen ganz sicher noch sonnige und warme Septembertage, ganz bestimmt.
    Ich war gestern unterwegs und habe sogar in einem Einkaufsmarkt noch ein Exemplar der „Für Sie“ bekommen! Den Beitrag lese ich am Wochenende ganz in Ruhe durch, gestern Abend war keine Zeit mehr dafür.
    Liebe Grüße von Kerstin, hab ein erholsames Wochenende.

    Liken

  7. Jouir la vie schreibt:

    Wir sind Zeitzeugen eines himmlischen Festes mit gutem Gesang und schwungvollen Tänzchen. Kein Wunder, dass dabei die Fetzen fliegen, manch Freudentränchen die Erde erreicht, auch hin und wieder ein Gläschen perliger Flüssigkeit zu Bruch geht und sich über uns ergießt.
    Alles im roten Bereich, sagte der volle Teich…

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    Liken

  8. Coralita schreibt:

    Neeeeein! Ich bin noch nicht soweit! Habe den Sommer noch nicht einmal so richtig mitbekommen. Oh weia, wo geht die Zeit bloß hin!?
    Ernsthaft: Ändern können wir es ja doch nicht. Und der Herbst? Der hält soviel Schönes für uns bereit, zumindest am Anfang, wenn wieder bunte Blätter fallen. Das hat übrigens schon begonnen, wie ihr sicher auch beobachtet habt.
    Tee trinken, ruhiger werden … hat doch was. 🙂

    LG,
    Coralita

    Liken

  9. ELsa schreibt:

    ja, es herbstelt. Hast du schön beschrieben, liebe Anna-Lena.

    Ich schiebe den Herbst aber noch hinaus, da ich den September auf Kreta verbringen werde. Raffiniert, nicht wahr? 😉

    Liebe Grüße
    ELsa

    Liken

  10. Elisabeth schreibt:

    Liebe Anna-Lena,

    mir ist alles recht, für mich ist alles gut 🙂 so wie es ist, es ist wunderschön. Der Regen, das goldene Blattwerk schon hie und da, und auf der anderen Seite wieder frischgrüne Wiesen und Walderdbeeren… Ich genieße, was ist…

    Herzliche Wochenendwünsche für dich, Elisabeth

    Liken

  11. Frau Momo schreibt:

    Wir hatten ja gerade ein vorgezogenes Wochenende in Greifswald und gehen nun nahtlos ins Hamburger Wochenende über 🙂
    Nächste Woche geht der Ernst des Lebens aber vermutlich für uns beide wieder los. Ich hab am Montag mein Einsatzgespräch, Herr Momo stellt sich am Mittwoch vor.

    Euch auch ein zauberhaftes Wochenende.

    Liken

  12. Emily schreibt:

    Nein, liebe Anna-Lena. Auf gar keinen Fall! Am Montag geht es für mich eine Woche lang in die Sonne, aber dann bringe ich sie im Schlepptau wieder mit hier her.Versprochen 😉

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Emily

    Liken

  13. manacur schreibt:

    Gestern noch hier, heute weit weit weg.
    Aber keine Angst, ‚alte Weiber‘ wird’s immer geben 🙂

    Liken

  14. Himmelhoch schreibt:

    Ach Anna-Lena, es reicht doch schon, dass ich das mehr als ahne, wenn ich aus dem Fenster gucke. Aber dass ich es jetzt noch 100%ig bestätigt bekommen, wenn ich mich um 180 ° drehe und auf den Bildschirm gucke, das ist doch nicht nötig!
    Ich weigere mich, es zu glauben!

    Liken

  15. Quer schreibt:

    Nein, nein, ein paar sommersonnige Tage sind da schon noch drin.
    Jetzt zumindest macht die Sonne einen erneuten Versuch, der hoffentlich gelingt…

    Liebe Freitagsgrüsse,
    Brigitte

    Liken

  16. april schreibt:

    Hier kann von leisen Tränen keine Rede sein. Wie soll ich das nennen, wenn es vom Himmel schüttet? Nein, ich will und kann nicht glauben, dass das schon alles gewesen sein soll.

    Liken

  17. chinomso schreibt:

    Aber, aber wer wird denn so pessimistisch sein?
    Ich habe heute zwar beinahe ein U-Boot für die Heimfahrt vom Büro gebraucht, aber ich gebe die Hoffnung nicht so schnell auf. Ich kann die sagen, wann das goldenen Wetterchen wieder kommt. Am 05.September kommt der Spätsommer wieder. Und zwar mit voller Kraft. Denk bitte an meine Worte. 🙂

    Liken

  18. piri schreibt:

    Der Herbst kommt noch lange nicht. Zuerst wird es altweiberlich sommerlich warm und die Abende brauchen eine Decke und warme Jacke. Aber ist das nicht auch schön? Bei Kerzenschein draußen zu sitzen und den Mücken beim Schwirren zugucken ;°).

    Ich mag diese Zeit so gerne und möchte sie aus vollem Herzen genießen!
    Wundervolle Abendgrüße mit Wehdam auf der Seele
    Petra

    Liken

  19. fudelchen schreibt:

    Schauderhafter Trommelregen…-da wird mir bang um`s Herz, denn an Herbst mag ich nicht denken.
    Die Temperaturen sinken mancherorts auf 9°, sehr ungewöhnlich und glaubt man dem 100jährigen Kalender, dann geht das Wetter noch bis zum 10. September so weiter.
    Und ich fahre am1.September für ein paar Tage fort…da hätte ich zumindest etwas Sonne 😉

    GLG Marianne 🙂

    Liken

  20. Traveller schreibt:

    ja, es ist wirklich herbstlich geworden!
    heute bei uns ein Wechsel aus halbwegs trockenen Momenten und heftigsten Schauern
    ich bin froh, dass wir am Hügel wohnen, das Wasser vorbeirauschen kann

    ich hoffe auf einen goldenen September, einen ordentlichen Indian Summer

    lieben Gruß
    Uta

    Liken

  21. Anna-Lena schreibt:

    @all:
    Wenn Kvelli meint, es liegt am Himmelsfest, sollten wir geduldig auf das Ende warten, dann zieht die Regenjule wieder ab. Das Hin- und Herfahren im U-Boot mag durchaus mal eine interessante Alternative sein. Unsere Dackel können bald im Garten auf dem Rasen schwimmen :-).
    Starkregen füllt die Regentonnen, das wird wichtig, wenn der Altweibersommer knackige Hitze zurückbringt. Bis dahin lässt uns das Wetter über neue Anbaumethoden wie Reisanbau im eigenen Garten und das Bepflanzen mit Sumpfpflanzen nachdenken.
    Ganz Pfiffige entgehen dem hiesigen Wetter, indem sie sich einfach absetzen. Das heißt eine gute Wettergarantie, denn wenn Engel reisen, gibt es kein schlechtes Wetter.

    Und da noch August ist, bleiben wir am besten ganz still und geschmeidig, denn noch ist kalendarisch Sommer. Wenn chinomso und fudelchen Recht haben, sind es nur noch wenige Tage, bis der Sommer zurückkehrt. Da es nach Curts Ansicht immer alte Weiber geben wird (die alten Männer sterben ja bekanntlich früher), haben wir noch etwas Zeit, um unseren Sommer vorzubereiten, um dann abends mit Decke und bei Kerzenlicht die letzten warmen Abende draußen zu genie0en.

    Ist doch eine Perspektive, oder?

    Herzliche Freitagabendgrüße aus dem Nieselregen,
    Anna-Lena 🙂

    Liken

  22. Gedankenkruemel schreibt:

    Danke liebe Anna-Lena
    ich wünsch dir auch ein schönes Wochenende.

    Hier ist es noch Sommer ähnlich..Regnen tuts
    auch nicht. Also diesmal umgekehrt.
    ich schick dir ein paar Straheln..

    Herzlichst
    Elke

    Liken

  23. fred210761 schreibt:

    Ach ja liebe Anna-Lena, der Altweibersommer ist ja noch nicht durch, den nehme ich noch mit, dann aber an in den Winterschlaf. Weißt du was grausam ist, ein halbes Jahr steht uns recht bald bevor, wo wir der Wärme hinterher weinen, vorbei die Zeit wo man nicht ins Haus gehen mochte weil es draußen so schön warm war, der Wind durch die Blätter rauschte, die Tage die nicht zu ende gehen wollten, all das werden wir sehr vermissen. Haben wir bald wieder viele Sch…eebilder im Angebot, ich aber nicht, ich habe noch viele sonnige Fotos in der Schublade, die werde ich dann zeigen…
    wenn es soweit ist 🙂

    Liebe Grüße, Fred

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Lieber Fred,
      nach dem vielen Schnee im letzten Winter kann er doch im kommenden Winter wegfallen, oder? Ich hätte nichts dagegen, wenn zu Weihnachten die Tulpen blühen :-).

      Herzlich,
      Anna-Lena

      Liken

  24. farbenreich schreibt:

    Wunderschön!
    Ich muss heute immer noch den ganzen Tag arbeiten nach einer sehr intensiven Woche. Aber das ist für mich Freiberuflerin ja immer ein gutes Zeichen, wenn ich zu tun habe! Und, mir macht das auch große Freude, was ich tue.

    Dir auch ein sonniges Spätsommerwochenende. Heute ist der Himmel hier strahlend blau.
    Herzlich Bina

    Liken

  25. ahora schreibt:

    Der Klimawandel, sagten sie gestern in den Nachrichten, liegt nicht mehr vor uns, sondern hätte inzwischen begonnen.
    Wir sehen es ja auch überall.
    Nun heißt es im Innern Ruhe bewahren und die unvermeidlichen Folgen irgendwie annehmen.
    Einen schönen Altweibersommer wünsche ich mir auch.

    Liebe Grüße
    Barbara

    Liken

  26. minibares schreibt:

    Der Himmel weint leise Tränen?
    Heute nicht, da war es arg laut, eher Hagel, der auf die schrägen Fenster hier oben prasselte.
    Aber gestern hatten wir Glück. Das Grillfest war prima, alles warm genug angezogen, einmal ein winziger Schauer, ja, der war auch leise 😉 .

    Dir ein schönes, erholsames Wochenende ♥
    Liebe Grüsse

    Liken

  27. Babsi schreibt:

    liebe anna-lena!

    im mom spüre ich den hauch des herbstes. der sturm drausen bringt kühle luft und das grün mancher blätter färbt sich schon so langsam etwas bräunlich….ich freu mich auf den hernst aber möchte noch etwas wärmende sonne auf der haut spüren
    alles liebe von babsi

    Liken

  28. rundumkiel schreibt:

    Ich bin ganz sicher, dass der Sommer noch einmal so richtig schön zurückkommt… Deshalb werde ich ihn auch lieber noch nicht verabschieden…

    Liken

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.