Monatsarchiv: April 2010

Risiken und Nebenwirkungen

Eingehend betrachtete sie sich im Spiegel. Die Narben waren fast völlig verheilt und ein  zufriedenes Gesicht lächelte ihr entgegen. Ihr Blick glitt an ihr herab und was sie sah, erfüllte sie mit innerer Genugtuung. Sie hatte es geschafft und sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten ganz nah am Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Schönheit

Veröffentlicht unter Wortbilder | Verschlagwortet mit , , | 33 Kommentare

Baumblütenfest in Werder an der Havel

Westlich von Potsdam im Bundesland Brandenburg, im Landkreis Potsdam-Mittelmark, liegt die kleine Stadt Werder. Sie liegt etwa 35 Kilometer südwestlich von Berlin und ist mit der Berliner S-Bahn und dem Regionalzug gut zu erreichen. Am vergangenen Samstag wurde das jährliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Gerade aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , | 21 Kommentare

Damals war’s…

Hast du schon mal gleichaltrige Leute angeschaut und dir dabei gedacht – „Es kann doch nicht sein dass ich auch so alt aussehe!“ Wenn ja, dann ist dies was für dich: Mein Name ist Sylvia und ich saß im Wartezimmer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | 27 Kommentare

Frühling

Farbenprächtige Gedanken, und beglückende Gefühle. Von Schäfchenwolken durchzogener Himmel, mit sanfter, lauer Brise. Aufregung  bei den Spatzen, ein Zwitschern ohne Ende. Bellende Hunde weit entfernt, auf Antwort wartend. Leuchtende Blüten strecken sich der Sonne entgegen. Ein Frühlingstag im April, lebendig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Schuhe als Kunstobjekte

Schuhe könnten Geschichten erzählen. Sie begleiten uns ein Stück des Weges. Und wenn sie ihren Zweck erfüllt haben, werfen wir sie meist achtlos weg. Schuhe können aber auch zu  Kunstwerken werden. Mit den folgenden Bildern will ich euch nicht auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit , , , | 28 Kommentare

Paradies der Farben

Angekommen im Paradies der leuchtenden Farben soweit das Auge reicht Leben c/Anna-Lena

Veröffentlicht unter Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 38 Kommentare

Lebendig begraben

Ein Ohren betäubendes Bersten und Krachen zerriss die friedliche Stille des kleinen, küstennahen Fischerdorfes, das in der wärmenden Frühlingssonne in die ersehnte Mittagsruhe versunken war. Türen und Fensterläden waren geschlossen, Hunde und Katzen lagen ausgestreckt in ihren schattigen Ecken und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Gerade aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | 19 Kommentare

Asche auf unser Haupt

Island ist die zweitgrößte Insel Europas und liegt nah am Polarkreis. Trotz einer Fläche von etwa 103000 Quadratkilometern ist die Insel karg und dünn besiedelt, denn das Landesinnere besteht ausschließlich aus Bergen und Hochebenen und ist unbewohnt Durch ihre exponierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | 21 Kommentare

Frühlingsknospen

Zart und verletzlich, neugierig der Blick, lächelnd der Sonne entgegen. Frühlingsknospen © Anna-Lena Kommt gut ins wohlverdiente Wochenende. Liebe Grüße Anna-Lena

Veröffentlicht unter Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , | 21 Kommentare