Stöckchen – 49 Fragen

Da es in Bloggershausen gerade mächtig stöckelt, habe ich bei Tonari auch eins mitgenommen.

1.) Wann warst Du zuletzt beim Friseur? – Zwischen Weihnachten und Neujahr, das fällt  bei mir unter Ferienaktivitäten.
2.) Schminkst Du Dich? – Täglich, außer Mittwoch, da habe ich frei und am Wochenende, wenn ich nicht aus dem Haus muss.
3.) Trägst Du Röcke? – Nie.

4.) Was trägst Du nachts? – Von sehr kuschelig bis nichts, je nach Jahreszeit.

5.) Welche Schuhgröße hast Du? –  40
6.) Wie viele Paar Schuhe besitzt Du (ungefähr)? – So mit allem?? Zumindest eine recht überschaubare Anzahl.

7.) Hast Du eine Tätowierung oder ein Piercing? – Nein
8.) Wann warst Du zuletzt beim Zahnarzt? – Vor Weihnachten.
9.) Mit wem hast Du zuletzt telefoniert und wie lange dauerte das? – Mit einer Kollegin, 30 Minuten
10.) Gibt es eine Serie, die Du regelmäßig schaust? – Tatort, außer mit M. Furtwängler, die sehe ich zwar gerne, aber nicht im Tatort.

11.) Warst Du schon mal im Fernsehen? – Kurz, bei einer Demo, aber das ist lange her.
12.) Welchen Sport schaust Du Dir im TV an? – Fußball, bei EM oder WM

13.) Hast Du eine Phobie? – Noch nicht, aber was nicht ist, kann ja noch kommen..
14.) Hast Du Dir schon mal gewünscht, ein Mann zu sein? – Nur in Situationen, in denen ich gern groß und breitschultrig und somit einschüchternd gewirkt hätte.

15.) Welche Zeitschriften liest Du meistens? – Tageszeitungen, und vieles online ( (berufsbedingt Englisch und Geografische Fachzeitschriften), gern auch Stern und Spiegel
16.) Wo verbringst Du mehr Zeit, vorm PC oder TV? – PC
17.) Wann warst Du zuletzt in der Disco? It is long, long ago…
18.) Welche Tiere magst Du gar nicht? – Zecken (seit einer Boreliose)
19.) Wenn Du jetzt auswandern müsstest, wohin würdest Du gehen? – Nur dorthin, wo es warm ist. Reizvoll wäre für mich Teneriffa, Lanzarote, Kreta oder Neuseeland.
20.) Bist Du in der Schule mal sitzengeblieben? – Nein
21.) In welchem Fach warst Du besonders schlecht? – In Mathe und Physik war ich keine besondere Leuchte, aber es war nicht mein Ding.
22.) In welchem besonders gut? – Deutsch, Sprachen und Musik.
23.) Wie viele Sprachen sprichst Du? – 2
24.) Welche Sprache würdest Du gerne lernen? – Ich würde Spanisch gern auffrischen. Ich habe mangels Praxis vieles vergessen.

25.) Liest Du in Zeitschriften Dein Horoskop? –  Eher zufällig

26.) Beherrschst Du ein Musikinstrument? – Ich hatte lange Zeit Klavierunterricht, aber beherrschen ist schon ein großer Anspruch, da sage ich eher nein.
27.) Kannst Du tanzen? – ja
28.) Was machst Du nachts, wenn Du nicht einschlafen kannst? Lesen

29.) Hast Du ein Lieblings-Gesellschaftsspiel? Kniffeln und Rummicub (schreibt sich das so?).
30.) Wohin ging Dein bisher weitentferntester Urlaub? – In den Orient
31.) Wann warst Du zuletzt auf einem Konzert? – Ist mir gerade nicht erinnerlich, muss also schon einige Zeit her sein.

32.) Welche CD hast Du Dir zuletzt gekauft? – Eine von Michael Jackson

33.) Hast Du Dich schon auf der Arbeit krankgemeldet, weil Du einfach keine Lust hattest? –

Kann ich nicht, das würde man mir ansehen (Ich kann auch nicht Schwarzfahren, das würde den Kontrolleuren sofort auffallen)
34.) Hast Du schon FKK gemacht? – Immer öfter.
35.) Hast Du schon Bungee-Jumping oder Fallschirmspringen gemacht? – Da verzichte ich freiwillig.
36.) Welches Zweirad fährst Du? – Fahrrad
37.) Wann hast Du zuletzt die Fenster geputzt? – Vor dem Dekorieren der Weihnachtlichterketten.
38.) Wann zuletzt Wäsche gebügelt? – Vor einer Woche.
39.) Wann hattest Du die letzte Auseinandersetzung mit Deinem Partner wegen des Fernsehprogramms? – Noch nie. Im Zweifel haben wir noch ein Gerät.
40.) Küsst Du Deinen Partner täglich? – Was für eine Frage, natürlich!
41.) Öffnest Du die Post, die an Deinen Partner adressiert ist? – Nein

42.) Wirst Du laut wenn Du streitest? – Kommt drauf an, mit wem oder warum, kann grundsätzlich passieren.
43.) Hattest Du schon mal ein Blind Date? Ja, bevor ich verheiratet war.
44.) Hast Du Dich schon mal in einen verheirateten Mann verliebt? – Ja, da war ich Single, aber ich habe auch bald wieder den Schlussstrich gezogen.
45.) Was war Dein erstes eigenes Auto? – Ein Kadett.
46.) Bist Du bei der Führerschein-Prüfung mal durchgerasselt? – Ja.
47.) Wo muss die Tanknadel Deines Autos stehen damit Du tanken gehst? – Wenn die Tanknadel auf Viertel steht. Ich bin mal mit einer Freundin auf dem Berliner Stadtring stehen geblieben, in der Mittelspur, weil deren Tank leer war. Das war für mich ein traumatisches Erlebnis.

48.) Hast Du schon mal ein Auto zu Schrott gefahren? – Nein.

49.) Warum hast Du bei dieser Umfrage mitgemacht? – Spontan, aus Spaß an der Freude 🙂

Werbeanzeigen

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Gerade aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Stöckchen – 49 Fragen

  1. Brigitte schreibt:

    Liebe Anna-Lena

    ich kann auch nicht lügen. Ich war ein einziges Mal von der Schweiz aus nach Deutschland einkaufen gegangen, hatte natürlich einiges mehr gekauft als ich über die Grenze hätte mitnehmen dürfen.

    Was soll ich sagen, dank mir mussten wir am Zoll das ganze Auto komplett entladen, irgendwie sah man mir das einfach an. Was denkst du wie die anderen Frauen (wir waren drei) sich über meine Begleitung gefreut haben.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    Liken

  2. chinomso schreibt:

    Das ist ja witzig. Meine Antworten sind mitunter gleich oder ähnlich. Und …Frau Lehrerin… ich habe nicht abgeschrieben. 🙂 Ich schwör.

    Liken

  3. Karl schreibt:

    *lach* 37, 38, da müsste ich lange überlegen :-))
    interessante Einblicke.
    Liebe Grüße,
    karl

    Liken

  4. Jouir la vie schreibt:

    Also, rundherum alles sehr brav verlaufen…bislang…
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    Liken

  5. rosadora schreibt:

    da möchte ich nur die nein-fragen beantworten.
    frisör – nie
    schminken – fast nie
    bügeln – nie

    es sind ziemlich uninteressante fragen.
    es vermittelt mir nichts, ob du streitest oder nicht…
    u. u. u.
    eben, spass an der freud – mehr nicht

    schönen tag dir, liebe anna-lena,
    rosadora

    Liken

  6. Brigitte schreibt:

    Wie interessant! Meine Antworten würden teilweise ganz anders aussehen, aber es gibt auch einige Übereinstimmungen. Nur die Nr. 12 – never ever würde ich das freiwillig tun! *ggg*

    LG, Brigitte

    Liken

  7. Himmelhoch schreibt:

    Hallo, da muss ich auch meinen Senf dazugeben.
    29: Kniffle spiele ich mit jedem Kind, das das schon kann
    Rummy spiele ich u.a. mit meiner 95jährigen Mutter, die es noch kann
    46: Mit dem Motorrad habe ich unterm Sturzhelm das Abklingeln der Straßenbahn überhört, die ab diesem Moment Vorfahrt hat
    47 Seit wir mal in Rumänien bergab immer den Motor abstellen mussten, um Sprit zu sparen, tanke ich auch eher zu früh als zu spät. Einmal traumatisiert, immer trauma….
    Lieben Gruß Christine

    Liken

  8. tonari schreibt:

    Danke fürs Kaminholzfangen.

    29: Kniffel bzw. Yamsy spielen wir hier und im Urlaub auch recht häufig. Unsere Gasttochter hat sogar ein Spiel geschenkt bekommen und mit nach Japan genommen (Natürlich auch ein „Mensch-ärgere-Dich-nicht!“)

    10: Du bist also auch eine Tatort-Guckerin. Ich mag die Sawatzki nicht, aber das Duo hat sich ja bald erledigt 😉
    Männe hingegen geht bei Frau Folkerts demonstrativ ins Bett.

    19. Du kämest also mit nach Teneriffa? La Palma ist auch toll.

    Liken

  9. Pingback: voller worte » was die nicht alles wissen wollen

  10. Babel schreibt:

    wo ist die Nr 50? 😀
    bei der 19. komm ich mit nach NZ!! 🙂

    Liken

  11. Sammy schreibt:

    tolles stoeckchen…ich hab’s mir mal mitgenommen.

    *winke*
    Sammy

    Liken

  12. Elke schreibt:

    toll nun weiss man ein wenig mehr
    von einander.
    ich hab auch:-)

    Liebe Grüsse,Elke

    Liken

  13. freidenkerin schreibt:

    Finde ich schön, dass du so eine „ehrliche Haut“ bist. 😉
    Schwarzfahren kann ich auch nicht, da steh ich kurz vorm Herzkasper. Als gewohnheitsmäßiger Schussel hab ich mal vergessen, die Monatskarte einzupacken und in der Trambahn war der Kartenautomat defekt. Während der wenigen Stationen, die ich gefahren bin, bin ich tausend Tode gestorben!

    Liken

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.