Burnout eines Rotstiftes

Rotstift

Der Rotstift ist beinahe leer.

Er hat genug, er will nicht mehr.

Er windet sich, hat keine Lust,

doch einiges noch vor der Brust.

Er muss noch einmal richtig ran,

bis er zurück sich lehnen kann.

Die letzte Arbeit korrigiert,

was hat er alles nur markiert!?

Ob Ausdruck, Wortwahl oder Tempus,

die Stelle, wo ein Komma hin muss.

Die Mine schrie so manchmal auf

und stockte fast in ihrem Lauf.

Doch artig setzte sie die Zeichen,

um nicht vom Blatte abzuweichen.

Denn STOP bedeutet rigoros,

es geht noch mal von vorne los.

Am Schönsten ist es ganz zum Schluss,

wenn er die Zeugnisnote setzen muss.

Das Schuljahr ist nun fast vorbei,

dann hat er viele Wochen frei.

© Anna-Lena

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Aus der Schule geplaudert... abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Burnout eines Rotstiftes

  1. Bjoern schreibt:

    Was hältst Du denn von der Bewertung der Lehrer im Internet? Und rächen sich die Gequälten schon für den Rotstift?

    Gefällt mir

    • fini2006 schreibt:

      Hallo Björn,
      die Bewertungen auf spick.mich und Schüler VZ sind nicht zu verhindern, ja sogar erlaubt
      Solange Schüler vom Ton nicht völlig daneben hauen, finde ich das sogar in Ordnung.
      Viele Lehrer sind auch dort incognito unterwegs.

      LG Anna-Lena

      Gefällt mir

  2. Martha schreibt:

    schön, wenn auch so ein Rotstift mal ein paar Tage Urlaub hat.

    bisous, Martha

    Gefällt mir

  3. Brigitte schreibt:

    Dieser Burnout hat mir jetzt besonders gut gefallen! Kompliment!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s